Mehrfach auf den Kopf geschlagen
Familienstreitigkeit endet in Körperverletzung

Speyer. Da ein 18-Jähriger mit dem 19-jährigen Freund seiner Schwester nicht einverstanden ist, kam es in der nacht auf Samstag zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen den Parteien. Im Verlauf dieser Streitigkeiten schlug der Beschuldigte dem Geschädigten mehrfach auf den Kopf und zog diesen an den Haaren. Der 19-Jährige erlitt dabei Verletzungen im Gesichtsbereich unter anderem eine blutenden Lippe. Eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht notwendig. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen