Historisches Museum der Pfalz Speyer übergibt Ausstellung nach Dortmund
Robin Hood zieht weiter

Verkleidet tauchen die Kinder in die Welt von Robin Hood ein.
3Bilder
  • Verkleidet tauchen die Kinder in die Welt von Robin Hood ein.
  • Foto: Carolin Breckle/Historisches Museum der Pfalz
  • hochgeladen von Jessica Bader

Speyer. Die vom Historischen Museum der Pfalz Speyer entwickelte Familien-Ausstellung „Robin Hood“ ist ab dem 1. September in Dortmund im Museum für Kunst und Kulturgeschichte zu sehen.

Die Familien-Ausstellung knüpfte inhaltlich an die große kunst- und kulturhistorische Landesausstellung „Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener“ an, die parallel zu „Robin Hood“ im Historischen Museum der Pfalz Speyer gezeigt wurde. Insgesamt sahen rund 160.000 Besucher die beiden Ausstellungen.

Die großen und kleinen Besucher der Ausstellung werden durch zahlreiche Mitmachstationen und Originalobjekte dazu eingeladen, in die Welt des Mittelalters einzutauchen. An den Schauplätzen der Legende können sie selbst in die Rollen der Figuren schlüpfen und der Faszination rund um den berühmten Bogenschützen nachspüren.

Seit das Historische Museum der Pfalz Speyer vor 20 Jahren das „Junge Museum“ gründete, sorgen die speziell für Kinder und Familien konzipierten Ausstellungen für überregionale Aufmerksamkeit. Neben „Robin Hood“ zählen zu den Erfolgsausstellungen „40 Jahre Playmobil“ (2013/2014), „Detektive, Agenten und Spione“ (2015/2016) oder „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ (2018/2019).

Ab dem 22. Dezember ist im Historischen Museum der Pfalz Speyer die neue Familien-Ausstellung „Der Grüffelo – Die Ausstellung“ zu sehen, die sich dem von Julia Donaldson verfassten und von Axel Scheffler farbenfroh illustrierten Kinderbuch „Der Grüffelo“ widmet. Weitere Informationen unter www.grueffelo-ausstellung.de. ps

Weitere Informationen:

Das Historische Museum der Pfalz Speyer ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, an Feiertagen auch montags geöffnet. Weitere Informationen unter: www.museum.speyer.de

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen