Heide Dobberkau und ihre Tierwelten in Speyer
Bildhauerin, Medailleurin, Grafikerin

Speyer. Kunst haucht toten Materialien seit Jahrtausenden Leben ein.Menschen erschaffen dabei ganze Tierwelten. Abstrahierende Zugänge wetteifern mit naturalistischen.
In der Tradition von August Gaul, Renée Sintenis, Ewald Mataré sowie ihren Bildhauerlehrern Hermann Scheuernstuhl (Hannover) und Edwin Scharff (Hamburg) fand Heide Dobberkau, geboren 1929, ihren eigenen, unverwechselbaren Stil. Dabei entwickelte sie sich im Laufe eines langen Künstlerlebens zu einer  Tierbildnerin sensibler Kleinskulpturen, Reliefs, Medaillen und Holzschnitte.

Mit dem namhaften „Hilde-Broër-Preis für Medaillenkunst“ geehrteKünstler, unter ihnen Eberhard Linke und Heide Dobberkau, sind im Jahre 2015 in der Volks- und Raiffeisenbank (VR-Bank) Speyer ausgestellt worden.
Nunmehr wird ein vertiefender Einblick in das reiche Schaffen der Bildhauerin, Medailleurin und Grafikerin Heide Dobberkau gegeben. Das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst würdigt die Künstlerin aus Anlass ihres 90. Geburtstages 2020 mit einer Sonderausstellung im Bode-Museum.

Die Ausstellung in Speyer bietet die Gelegenheit, bereits im Vorfeld dazu Schlüsselstücke aus dem Werk von Heide Dobberkau zu erkunden. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, 22. August, 19 Uhr, in der VR-Bank Hauptstelle Speyer, Bahnhofstraße 19, statt. Eine Einführung geben die Kuratoren Dr. Wolfgang Steguweit und Dr. Johannes Eberhardt vom Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.