Närrischer Stammtisch
Pfälzerwaldverein Rockenhausen einmal anders

7Bilder

Am Fastnachtsdienstag hatte der PWV Rockenhausen zu einem "Närrischen Stammtisch" in's Ristorante Calbrese in der Kegelbahn in Rockenhausen eingeladen. Über 30 Mitglieder und Gäste fanden sich pünktlich um 19.11 Uhr dort ein um in närrischer Runde den Fatnachtsdienstag zu feiern. Alle Gäste waren dem Motto gefolgt und hatten sich in ein dem Thema entsprechendes Outfit gekleidet. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Ursula Eberhardt hatten dann die "Pfälzerwäldler Friedhofsschnalle" ihren Auftritt.Sie zogen zu der Musik des Trauermarsches und Begleitung ihrer 2 Komparsen ein, um dann mit einer Singlitanei über Anwesende und auch Nichtanwesende ( in erster Linie Männer ) abzulästern. Nach einer kurzen Pause hatte dann eine Katzenliebhaberin ihren Auftritt bevor zum Abschluß ein Rentner über seine täglichen Erfahrungen mit der Zeit, die er ja hat, zu berichten. Auch eine Schunkelrunde durfte nicht fehlen. Alle Gäste machten sich dann, erfreut und gut gelaunt über einen schönen Fastnachtsausklang, wieder auf den Heimweg. 
Passend zu dieser Veranstaltung stand dann am Aschermittwoch die traditionelle Wanderung mit anschließendem Heringsessen auf dem Programm. Von der Verbandsgemeinde aus ging es ein Stüvk über den Pfälzer Höhenweg  am Krankenhaus und der Römersiedlung in Katzenbach vorbei zum Mittweilerhof.Von dort ging es  weiter zur Gastätte Alt Schul wo bereits das Heringsessen wartete. Nach der Stärkung ging es dann über den Radweg zurück nach Rockenhausen. Auch bei dieser Tour waren außer Mitgliedern wieder Gäste dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen