• 10. August 2018, 13:18 Uhr
  • 21× gelesen
  • 0

Neue Freiwilligendienstler begrüßt
Team des Jugendbüros zu Gast im Rathaus Ramstein-Miesenbach

 Kennenlernrunde im Ramsteiner Rathaus
Kennenlernrunde im Ramsteiner Rathaus (Foto: Layes)

Ramstein-Miesenbach. Die neue „Jahresmannschaft“ des Jugendbüros besuchte letzte Woche gemeinsam mit Volker Hammel das Rathaus. In einer harmonischen Austausch- und Kennenlernrunde war die junge Truppe bei Bürgermeister Ralf Hechler und dem 1. Beigeordneten Marcus Klein zu Gast. „Wir freuen uns, dass sich so viele junge Leute jedes Jahr begeistern lassen, in unserem Team mit zu arbeiten“, betonen beide dabei.„Sei es in der Schulsozialarbeit, an der Realschule plus, unseren Grundschulen sowie bei der Feuerwehr als FSJler, im Bundesfreiwilligendienst, als Praktikant im Jugendbüro et cetera, das ist eine großartige Bereicherung unserer Arbeit hier vor Ort und für die jungen Menschen eine wertvolle Erfahrung auf dem Weg in ihr Berufsleben oder Studium.“  (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt