Leben im Caritas Altenzentrum St. Anton
Neuer Elektroherd für die Betreuung

Der  Heimbeirat des CAZ St. Anton (v.l. Berta Dressler, Frieda Lauser, Pfarrer Joseph Becker, Heiderose Marmann, Anna Röckel)
  • Der Heimbeirat des CAZ St. Anton (v.l. Berta Dressler, Frieda Lauser, Pfarrer Joseph Becker, Heiderose Marmann, Anna Röckel)
  • Foto: Sebastian Wagner
  • hochgeladen von Sebastian Wagner

Mit großer Freude und fachmännischem Blick nahmen die Mitglieder des Heimbeirats die Anschaffung eines Elektroherdes mit Backofen für die Tagesbetreuung im Caritas Altenzentrum St. Anton zur Kenntnis. Er soll nun zukünftig genutzt werden, um das betreute Koch- und Backangebot dienstags zu erweitern und den Bewohnern mehr Teilhabe zu ermöglichen. So kann die Zubereitung von Kuchen, selbstgemachter Marmelade, Plätzchen in der Weihnachtszeit oder herzhaft Gebackenem noch näher mitbegleitet werden und Erinnerungen wecken.
Finanziert wurde das Gerät, nebst einem passenden Anrichtenschrank aus den Einnahmen des jährlich stattfindenden Sommerfest-Flohmarktes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen