ZDF-Live Gottesdienst zum Thema „Zukunft“ aus der Stiftskirche Neustadt
Wie geht es nach der Schule weiter?

Probe für den ZDF-Live-Gottesdienst im März 2019.  Foto: Michael Landgraf
2Bilder
  • Probe für den ZDF-Live-Gottesdienst im März 2019. Foto: Michael Landgraf
  • hochgeladen von Eva Bender

Neustadt. Zum ersten Mal seit fünf Jahren wird ein evangelischer ZDF-Live-Gottesdienst aus der Pfalz ausgestrahlt.

Anlass ist der Schuljahresbeginn in Rheinland-Pfalz und in anderen Bundesländern. Bereits im Frühjahr 2018 wurde Michael Landgraf, Leiter des RPZ Neustadt und Sprecher der bundesweiten AG der Religionspädagogischen Institute für die Sek I. kontaktiert. Die Sendebeauftragte der EKD beim ZDF, Elke Rudloff, fragte an, ob er die Aufgabe übernehmen würde, das Projekt „ZDF-Live-Gottesdienst“ zu koordinieren und zu moderieren. Sie kannte ihn von einem ZDF-Live-Gottesdienst aus Heidelberg 2013, wo er anlässlich des Jubiläums „450 Jahre Heidelberger Katechismus“ die Rolle des Zacharias Ursinus innehatte. Nach einer Besichtigung verschiedener Kirchen fiel die Wahl auf die Stiftskirche, weil sie durch ihren Reichtum an Bildern besonders „fernsehtauglich“ sei. Ab Mittwoch den 14. August werden große ZDF-Trucks nahe der Stiftskirche stehen.
Da im Gottesdienst Schüler die Hauptolle spielen, wurde er durch die Pfarrer im Schuldienst Nicole Schatull (Kurfürst-Ruprecht Gymn. KRG), Heide-Inge Günther (Leibniz Gymn. LG), Dorothea Herzer (Käthe Kollwitz Gymn. KKG) und Reinhard Weber (Berufliches Gymn. BBS) mit vorbereitet. Der BBS-Schüler Thomas Haub wird auf dem Turm der Stiftskirche die Fernsehgemeinde begrüßen. Die Liturgie gestalten Nicole Schatull mit Denise Funk, Thomas Rottmayer (LG) und der pensionierte Lehrer Jochen Kadel (BBS). Lilli Abstein (KRG) trägt einen Poetry-Slam vor. Michael Landgraf wird moderieren und im Dialog mit der Schülersprecherin des Leibniz-Gymnasiums, Rebecca Zeiher, predigen. Unter der musikalischen Leitung von Simon Reichert, der auch die Orgel spielt, tragen Schüler auch musikalisch eine gewichtige Rolle. Chorbeiträge werden durch die Pfälzische Kurrende unter der Leitung von Carola Bischoff präsentiert und eine Auswahlband des KRG spielt unter der Leitung von Carsten Wegener.
ZDF-Live-Gottesdienste sind Themengottesdienste. Der aus Neustadt wird sich um das Thema „Zukunft“ drehen. Die Schüler stehen am Ende ihrer Schulzeit. Sie haben zwar das Abitur noch nicht in der Tasche, aber sie fragen sich: Wie geht es nach der Schule weiter? Solche Übergänge im Leben gibt es immer wieder: Bei einem Umzug, bei dem Wechsel des Arbeitsplatzes oder beim Weg in die Rente. Umbrüche können verunsichern, denn das, was vor uns liegt, ist unbekannt. Was begegnet uns in diesen Situationen? Mit welchen Ratschlägen werden wir konfrontiert? Und was hilft letztlich weiter? Diesen Fragen werden sich die Anwesenden am 18. August stellen.
Ein weiterer Gottesdienst wird am Freitag den 16. August, 18 Uhr in der Stiftskirche aufgezeichnet. Hintergrund ist: Das ZDF braucht solche Aufzeichnungsgottesdienste, falls ein Live-Gottesdienst ausfällt. Diesen werden Dekan Armin Jung und Pfarrerin Anette Leppla gestalten. Thematisch geht es dabei um Fragen, die Kirche und Staat betreffen, und um die Initiative „Lichtblick“, die von der evangelischen Kirche in Neustadt mitgetragen wird. Daher kommt auch Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer zu Wort. Musikalische Leitung hat Simon Reichert. Ein Höhepunkt ist die Uraufführung einer Komposition von Gordon Kampe, präsentiert durch Studenten der Musikhochschule Stuttgart. Nach derzeitigem Stand wird der Gottesdienst im August 2020 ausgestrahlt, falls der Rat der EKD dem zustimmt und nicht zuvor ein Live-Gottesdienst ausfällt.
Wer einen der beiden Gottesdienste besuchen möchte, muss früh kommen. Eine halbe Stunde vor Beginn der Sendung wird die Kirche geschlossen. bev/ps
Informationen & Kontakt

Michael Landgraf, 06321 33559 oder michael.landgraf@evkirchepfalz.de.

Probe für den ZDF-Live-Gottesdienst im März 2019.  Foto: Michael Landgraf
Michael Landgraf, Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt.  Foto: ps
Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Als weitere Experten rund um das Thema Wein konnten für die virtuelle Weinprobe die Deutsche Weinkönigin Katja Klohr und die Moderatorin Claudia Kleinert gewonnen werden.
4 Bilder

Online-Weinprobe in St. Martin geht in die fünfte Runde - Wunderbarer WineStream

St. Martin. Das lange Warten in St. Martin hat endlich ein Ende, ein erfolgreiches Pfälzer Event in Gestalt einer Online-Weinprobe steht kurz bevor. Am Samstag, 6. November, lädt die Tourist-Information St. Martin zur 5. Auflage ihrer erfolgreichen und in der Region einzigartigen Weinprobe ein. In gemütlicher Runde mit guten Freunden und der Familie online gemeinsam Weine aus der Pfalz zu Hause genießen und dabei gleichzeitig von den Informationen zum Thema Wein eines Weinexperten profitieren -...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen