Wahl: Saskia Teucke ist die neue Pfälzische Weinkönigin
Verliebt in die Pfalz

18Bilder

Von Markus Pacher
Neustadt.Sie ist 25 Jahre alt, kommt aus Weisenheim am Sand und erorberte am Freitagabend die Herzen der Jury im Saalbau Neustadt: Saskia Teucke heißt die neue Pfälzische Weinkönigin und Nachfolgerin von Anna-Maria Löffler.

Mancher im Publikum, darunter Vertreter aus Politik, Kultur, Presse und der Weinprominenz, erinnerte sich an seine Zeit der Abiturprüfungen: Pro Tisch nur eine Person, so verlangte es die Corona-Verordnung. Dass der Abend trotzdem jede Menge Spaß bereitete, dafür sorgte die erfrischende Moderation von Markus Hoffmann, unterstützt von der Deutschen Weinprinzessin Anna-Maria Löffler, der ehemaligen Deutschen Weinkönigin Janina Huhn und natürlich den fünf wunderbaren Kandidatinnen.

Spannender Wahlkampf

Alle fünf Kandidatinnen stellten ihr umfassendes Wissen über die Pfalz und den Wein bereits am vergangenen Mittwoch bei der Fachbefragung, die erstmals auch im NeustadterSaalbau stattfand, unter Beweis. Knifflige Aufgaben warteten auch beim Wahlabend auf die jungen Weinexpertinnen, unter anderem ging es darum, zu erraten, welcher Wein auf welchem Boden wächst. Oder wie man einen Sekt nur aufgrund der Angaben auf dem Etikett werbewirksam an den Mann bzw. Frau bringt. Einfach unglaublich, mit welcher Kompetenz und Schlagfertigkeit die Kandidatinnen um die Gunst der 60-köpfigen Jury kämpften. Aber am Ende konnte nur eine gewinnen. Nachdem Boris Kranz, erster Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis bekannt gegeben hatte, bekam die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin Anna-Maria Löffler, der neuen Deutschen Weinprinzessin, die goldene Krone überreicht.

Goldene Krone für Saskia Teucke

Saskia Teucke wird nun ein Jahr lang als Botschafterin der Pfälzer Winzer und deren Weine bei verschiedensten Terminen on- und offline auftreten. „Pfalz - Vielfalt erleben und genießen“ hat sie sich die Marketingkommunikationskauffrau als Motto auserkoren. Gerade jetzt in der Corona-Krise habe sie sich wieder einmal neu verliebt in ihre Heimat und betont die Hilfsbereitschaft der Pfälzer, die sich gerade in der Krise wieder einmal bewährt habe. Saskia stammt zwar nicht aus einer Winzer-Familie, konnte sich aber schon frühzeitig für den Wein begeistern. Als Weinprinzessin ihrer Heimatgemeinde Weisenheim am Sand trat sie bereits als Botschafterin des Weins in Erscheinung. Neben ihrem Faible für Wein beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit mit dem Bogenschießen und Singen im Chor.

Vierköpfiges Weinprinzessinnen-Team

Saskia Teucke wird in den kommenden zwölf Monaten den Pfälzer Wein vertreten und wir hoffen, dass trotz Corona für sie und ihre Weinprinzessinnen-Team bestehend aus Saskia Sperl (Freinsheim), Denise Grauer (Steinweiler), Dorothea John (Neustadt-Königsbach) und Sarah Krebs (Friedelsheim) ein erlebnisreiches Jahr bevorsteht. An dieser Stelle auch vom Stadtanzeiger einen herzlichen Glückwunsch an die fünf frisch gekürten Weinhoheiten. pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Spargel zu stechen, will gelernt sein
3 Bilder

Quartier Christ steht für regionale Qualität
Pfälzer Spargel sprießt

Pfälzer Spargel. Neugierig schauen die Köpfe des Spargels aus der Erde der aufgeschütteten Dämme. Man braucht ein geübtes Auge, um zu erkennen, wo der Spargel wächst. Die Arbeiter, die seit Jahren für das Quartier Christ in der Saison den Spargel stechen, haben ein gutes Auge, legen die Spargelstangen mit der Hand etwa frei, um dann mit dem Spargelmesser in die Erde zu fahren und sauber die etwa 30 Zentimeter lange Stange abzuschneiden. Hier kann man viel verkehrt machen. Die Wurzel darf...

LokalesAnzeige
Durch die zunehmende Digitalisierung wird es immer wichtiger, Daten souverän und sicher nutzen und teilen zu können. Das Angebot der vhs Neustadt stärkt die Datenkompetenz einerseits durch Online-Vorträge, andererseits kann man sich durch die eigens programmierte Lern-App auch spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenlose Vorträge über Digitalisierung
Was passiert mit meinen Daten?

Neustadt an der Weinstraße. Das Internet und die weltweite Vernetzung erleichtern an vielen Stellen unseren Alltag. Allerdings bleibt bei vielen dabei ein unsicheres Gefühl: Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich meine Daten schützen? Wo ist Vorsicht angebracht und wo muss ich mir keine Sorgen machen? Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Big Data? Die Volkshochschule (vhs) in Neustadt an der Weinstraße hat sich mit Fragen wie diesen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Barockes Gartendenkmal beim Lustschloss Tschifflik

Auf Fasanenjagd in Zweibrücken in der Pfalz
Naherholungsgebiet Fasanerie

Zweibrücken. Der drei Kilometer lange Premium-Spazierwanderweg Zweibrücker Fasanenjagd ist eine gut einstündige Rundtour durch das Naherholungsgebiet „Fasanerie“ in Zweibrücken. Vor allem für Kinder gibt es viel zu entdecken. Das Fasaneriegelände wurde schon vor Jahrhunderten von den Zweibrücker Herzögen als Kurort und Erholungsstätte genutzt. Eine geheimnisvolle Burgruine aus dem Mittelalter, ein barockes Gartendenkmal und ein Wildrosengarten sind die historischen Hauptattraktionen. Moderner...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Silvia Bergmann liegt die Gesundheit ihres Hundes besonders am Herzen
4 Bilder

Reico Tierfutter bietet ausgewogene Ernährung
Fitnessboule für das Tier

Tierfutter. „Mein Hund hat mir ziemlich deutlich gezeigt, dass er das Barfen nicht mag“, sagt Silvia Bergmann. Bei der Recherche nach einem geeigneten, artgerechten Futter für ihren Mischlingshund aus dem Tierschutz stieß sie auf das Reico Vital-System. Die Philosophie des Unternehmens und das hochwertige Futter haben die 39-jährige Tierfreundin überzeugt. Für Bergmann, die mit Hund, Katze und Pferd aufgewachsen ist und eine Weiterbildung im Bereich Ernährung und zur Verhaltensberaterin Mensch...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen