Dinosaurier geklaut und Wimpel zerstört
Vandalismus in der Stadtbücherei Neustadt

Der Dino wurde am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr gestohlen.  Foto: ps
  • Der Dino wurde am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr gestohlen. Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Stadtbücherei. Wut und Entsetzen – so könnte man die Gefühle der Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Neustadt beschreiben, nachdem sie feststellen mussten, dass bisher unbekannte Täter bunte Wimpelgirlanden heruntergerissen, einen großen Papierlampion zerschnitten und sogar einen dicken, aufblasbaren Dinosaurier gestohlen hatten.
„Wir dekorieren für unsere jährliche Lesesommer-Aktion immer unsere Bücherei und auch das Treppenhaus im Klemmhof“, so die stellvertretende Abteilungsleiterin Sonja Clemens. „Der Dino stand direkt vor dem Eingang und wir hatten geöffnet.“ Die Zerstörung hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12. bis 13. Juni, stattgefunden. Der grüne Prachtkerl wurde am Donnerstagnachmittag zwischen 17 und 19 Uhr geklaut.
Eine Anzeige bei der Polizei wegen Sachbeschädigung und Diebstahl wurde gestellt.
Die Stadtbücherei ruft trotzdem dazu auf, dass sich mögliche Zeugen melden.
Wer sich also wundert, dass der Nachbar plötzlich einen 1,50 Meter großen Dinosaurier im Garten stehen hat oder gesehen hat, dass jemand mit ihm durch die Stadt gelaufen ist, wird gebeten, sich unter Telefon 06321 48413-0 zu melden. cd/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen