Neuapostolische Kirche feiert Erntedank

Neuapostolische Gemeinde Neustadt, Wallgasse 30, feiert Erntedank

Die Neuapostolische Kirche feiert das Erntedankfest 2018 deutschlandweit am Sonntag, den 7. Oktober 2018 mit Erntedankgottesdiensten. Im Kirchenbezirk Rheinpfalz, in der Gemeinde Neustadt Weinstraße, Wallgasse 30, beginnen diese Gottesdienste um 10 Uhr. Alle aktiven und ehemaligen Gemeindemitglieder, Nachbarn, Freunde und Interessierte sind dazu herzlich willkommen.

Dank für Gottes Gaben in der Schöpfung
und verantwortungsvoller Umgang mit ihnen.

Die Botschaften für das Erntedankfest 2018 sind neben der Dankbarkeit für alles, was Gott den Menschen in seiner Schöpfung schenkt auch die Ermunterung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dieser seiner Schöpfung.

Feier des Erntedanktags hat Tradition
Die Feier des Erntedanktags hat Tradition in der Neuapostolischen Kirche. Es gibt vieles, für das der Mensch Gott dankbar sein kann. Der Erntedanktag ist ein guter Anlass, dies zu erkennen und damit Zufriedenheit zu erfahren. Großflächenplakate und unzählige Plakataufsteller rund um die Kirchengemeinden mit den freundlichen Kürbisköpfen laden zu den Gottesdiensten ein

Die Neuapostolische Kirche
Die Neuapostolische Kirche (NAK) ist eine weltweit verbreitete christliche Kirche. Grundlage ihrer Lehre ist die Heilige Schrift. 1863 ist die Neuapostolische Kirche aus der Katholisch-apostolischen Gemeinde hervorgegangen und wird – wie die ersten Christengemeinden auch – von Aposteln geleitet. In den Gottesdiensten wird das Evangelium Jesu Christi mit dem Ziel verkündigt, gläubige Menschen auf die nahe Wiederkunft des Gottessohns vorzubereiten. Mit Mitgliedern anderer Kirchen sind neuapostolische Christen über das Sakrament der Wassertaufe und die altchristlichen Glaubensbekenntnisse verbunden.
Zum neuapostolischen Glauben bekennen sich derzeit weltweit neun Millionen Menschen. In Deutschland ist die Neuapostolische Kirche mit etwa 335.000 Mitgliedern neben der Katholischen Kirche, der Evangelischen Kirche und den Orthodoxen Kirchen die viertgrößte christliche Kirche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen