Flugplatzfest in Lachen-Speyerdorf
Ballonglühen

Am Samstag abend findet das bei den Zuschauern so beliebte Ballonglühen statt.
  • Am Samstag abend findet das bei den Zuschauern so beliebte Ballonglühen statt.
  • Foto: Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Lachen-Speyerdorf. Der Flugsportverein Neustadt lädt wieder ein zum Flugplatzfest auf dem Flugplatz Lilienthal in Lachen-Speyerdorf. Das diesjährige Programm der Flieger verspricht -wie im Jahr 2017- zwei abwechslungsreiche Tage.
Los geht es am Samstag, 7. September, um 13 Uhr. Wer Lust hat, sich das Fest und die Umgebung aus der Vogelperspektive anzusehen, kann zu einen Rundflug mit einem Motorflugzeug aufsteigen. Wer lieber „festen“ Boden unter seinen Füßen behalten will, schaut den Flugvorführungen zu. Kinder kommen natürlich auch auf ihre Kosten: Der Flugsportverein hat ein Kinderprogramm vorgesehen. Und natürlich gibt es ausreichend zu Essen und zu Trinken.
Höhepunkt, wie bei jedem Flugplatzfest in Lachen-Speyerdorf, ist am Samstagabend das bei den Zuschauern so überaus beliebte Ballonglühen. Dieses Jahr verspricht dieser Programmpunkt ein besonderes optisches Spektakel zu werden, denn angekündigt haben sich sieben (!) Heißluftballone, die in die Nacht hineinleuchten werden sowie zusätzlich zwei Modell-Ballone. Nachdem die Heißluftballone den Zuschauern optisch eingeheizt haben, wird das die Band hi5 akustisch mit ihrer Livemusik während der abendlichen Hangar-Party tun! Natürlich ist auch wieder die Sektbar geöffnet.
Am Sonntag, 8. September, beginnt das Fest ab 10 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen. Danach werden dieses Jahr gleich zwei Flugzeuge getauft. Wie am Samstag stehen erneut Rundflüge, Flugvorführungen, Fallschirmspringer sowie die Kinderaktionen auf dem Programm.
Nähere Informationen gibt es unter www.flugplatzfest.fsvn.de. ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen