Kikeriki-Theater mit „Das Cabinet des Dr. Goggelores“ im Saalbau in Neustadt
Schaurig-schräges Stück

Neustadt. Am Donnerstag, 6. September, um 20 Uhr gastiert das Kikeriki-Theater mit dem Stück „Das Cabinet des Dr. Goggelores“ im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße.
Das Kikeriki-Theater steht für Frohsinn, Leichtsinn und Unsinn, aber niemals für Sinnloses. Aus der Lust, dem Volk aufs Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden mit Vorliebe Tücken des Alltags und menschliche Schwächen thematisiert. Die Mitarbeiter des Kikeriki-Theaters verfassen alle Stücke, bauen die Puppen, fertigen die Ausstattung, komponieren, inszenieren und spielen. Das Ensemble erfreut große und kleine Zuschauer. „Das Cabinet des Dr. Goggelores“ ist ein Erwachsenenstück: Zwei Klassiker der Filmgeschichte - „Das Cabinet des Dr. Caligari“ (1920) und „Freaks“ (1932) - verschmelzen zu einem Mischmasch aus Moritat, Panoptikum und Puppenspiel und eröffnen den Zuschauern ein schaurig-schräges Schauspiel.
Karten gibt es im Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, in Neustadt bei Tabak Weiss und Media Markt, die Abendkasse im Saalbau-Foyer öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Tickets und Infos auch unter www.star-concerts.de. hs/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen