Stilmix aus allem was nordamerikanische Musik so hergibt
Nichts für zarte Ohren

Ein absolutes Erlebnis was das Duo „Hymn For Her“ mit minimalistischem Instrumentarium so aus den Lautsprechern zaubern. „The Suite“, 23. August, 20 Uhr.
  • Ein absolutes Erlebnis was das Duo „Hymn For Her“ mit minimalistischem Instrumentarium so aus den Lautsprechern zaubern. „The Suite“, 23. August, 20 Uhr.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Neustadt. Am Freitag, 23. August, 20 Uhr bringt das US-Duo „Hymn For Her“ eine musikalische Mischung aus allem, was nordamerikanische Musik so hergibt auf die Bühne im Garten der „Suite“.

Zeigen sich Hymn For Her zu Beginn als Rockabilly-Band, wird sofort in der Folge klar, dass Hymn For Her stilistisch grundsätzlich nicht einzuordnen sind.
Lucy Tight und Wayne Waxing alias Hymn For Her spielen authentische Americana, und verarbeiten musikalisch was Roots-, Rock-, Folk-, Singer/Songwriter- und Rock“n“Roll zu bieten haben. Ihre unermüdlichen Tourneen durch Nordamerika und Europa, die sie als moderne Nomaden im echten Airstream Bambi Wohnwagen (nur in den USA) absolvieren, woher auch der Titel des letzten Albums abgeleitet wird. Der Stilmix setzt sich tatsächlich aus allem zusammen was nordamerikanische Musik so hergibt. Da klingt es mal nach Grunge, Surf, Honky Tonk, Hillbilly oder Cajun. Live ist es ein absolutes Erlebnis was die beiden mit minimalistischem Instrumentarium so aus den Lautsprechern zaubern, was für das zarte Ohr schon auch mal ein wenig herb rüberkommt.
Das Open-Air-Konzert findet statt im Garten der „The Suite“, Winzinger Straße 10, bei Regen im Club der Suite. Einlass ist ab 19 Uhr.
Eintrittskarten: Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen; Tabak Weiss; Media Markt; Quodlibet; RTS Rheinpfalz Ticket Service, www.reservix.com. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Schreinerei Eberhard in Neustadt/Weinstraße weiß: Zirbenholz ist etwas ganz besonders.
5 Bilder

Schreinerei Eberhard aus Neustadt
Die Zirbe – Königin der Alpen

Neustadt. Die Zirbe (auch Zirbel, Arbe oder Arve genannt) gehört zur großen botanischen Familie der Kiefern. Sie wird im Durchschnitt 200 bis 400 Jahre alt, aber es gibt freistehende Zirben mit einem Alter von tausend Jahren und mehr. Sie werden im Alter nur von Eibe und Eiche übertroffen. Die Zirbelkiefer bevorzugt Höhenlagen zwischen 1.500 und 2.000 Meter und kann Temperaturen von bis zu −43°C unbeschadet überstehen. Sie wächst entweder in Reinbeständen oder bildet mit der Europäischen Lärche...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen