Zum 1. Mai startet die Saison für die Cabriobustouren in Bad Dürkheim, Neustadt und Grünstadt
Mit dem Cabrio-Bus über die Deutsche Weinstraße

Die Cabrio-Touren starten zum 1. Mai.

Neustadt. Die Cabrio-Doppeldeckerbus-Touren in der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße starten wieder. Ab Mittwoch, 1. Mai, werden die Touren mit dem offenen Doppeldeckerbus wieder angeboten, teilt der Verein „Deutsche Weinstraße - Mittelhaardt“ mit.
Von Mai bis Ende Oktober sind die Cabrio-Doppeldeckerbusse wieder zwischen Bockenheim und dem Hambacher Schloss auf drei verschiedenen Touren unterwegs. Dabei können Fahrgäste aus drei Metern Höhe einmalige Ein- und Ausblicke auf  Weindörfer, weite Obstplantagen und das Wechselspiel zwischen Rebenmeer und Pfälzerwald genießen.
Auch in der Saison 2019 sind die Cabriobustouren in das Verkehrsnetz des Verkehrsverbund Rhein-Neckars (VRN) eingebunden. So kann man beispielsweise mit einer VRN-Tageskarte der Preisstufe 6/7 bequem per Bus und Bahn aus Heidelberg, Zweibrücken oder Alzey anreisen und dann die Touren miteinander kombinieren und somit einen abwechslungsreichen Tagesausflug erleben. Urlaubsgäste, die in teilnehmenden Pfalzcard-Betrieben übernachten, genießen alle Touren ohne zusätzliche Kosten.

Burgunder-, Riesling- und Bad Dürkheim-Tour

Die Cabrio-Doppeldeckerbusse fahren auf drei Linien: Die Burgunder-Tour (Linie 498) führt vom nördlichen Ende der Deutschen Weinstraße in Bockenheim durchs Leiningerland nach Bad Dürkheim und zurück. Die Riesling-Tour (Linie 499) geht ab Bad Dürkheim hinauf zum Hambacher Schloss und retour. Die dritte Tour (Linie 497) führt rund um und durch die Wein- und Kurstadt Bad Dürkheim vorbei am Dürkheimer Riesenfass, dem Pfalzmuseum für Naturkunde und hoch zur Limburg. Die Routen lassen sich auch miteinander verbinden: Jeweils in Bad Dürkheim (Busbahnhof) besteht Anschluss an die anderen Touren. Während der Fahrt machen Lautsprecheransagen auf die Sehenswürdigkeiten in der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße aufmerksam und liefern zusätzliche Tipps und Informationen rund um Landschaft und Wein.
Alle Routen werden von den Verkehrsbetrieben Leiningerland-Eistalbus (VLL)/Busverkehr Zipper bedient. Falls es regnet, werden die Busse mit einem flexiblen Dach „wasserdicht“ verschlossen.
Die Cabriobusse fahren vom 1. Mai bis 27. Oktober samstags und sonntags sowie an den Feiertagen außer am Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, 25. August. Kurkarteninhaber fahren auf der „Bad Dürkheim Tours“ ohne zusätzliche Kosten.
Zu beachten ist, dass es durch Straßensperrungen oder Weinfeste zu Änderungen bei den Haltestellen kommt. So werden etwa am Mittwoch, 1. Mai, und am ersten Maiwochenende auf der Riesling-Tour die Haltestellen Forst/Spielplatz und Wachenheim/Rathaus nicht angefahren. Der Bus fährt direkt von Deidesheim kommend nach Bad Dürkheim-Bahnhof. Auf der Burgunder-Tour entfällt bis mindestens Juli der Haltepunkt Freinsheim. Fahrgäste können sich zu aktuellen Änderungen auf der Homepage zu informieren. rk/dwm

Informationen:

Fahrplan, Fahrpreise und mögliche Änderungen der Route findet man online unter www.deutsche-weinstrasse.de/cabriobus. Ein persönlicher Fahrplan ist unter www.vrn.de erhältlich. Die Pfalzcard erhalten Gäste bei teilnehmenden Übernachtungsbetrieben. Informationen unter www.pfalzcard.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen