Interview nach Ingolstadt-Spiel
Bernhard Trares ehrlich und legendär

Bernhard Trares, der Cheftrainer des SV Waldhof Mannheim, im Realtalk nach dem Spiel beim FC Ingolstadt
  • Bernhard Trares, der Cheftrainer des SV Waldhof Mannheim, im Realtalk nach dem Spiel beim FC Ingolstadt
  • hochgeladen von Anouar Touir

Update am 26. Juni: Bernhard Trares wurde für das Spiel morgen gegen Preußen Münster gesperrt. 

3. Liga. Anhänger des SV Waldhof Mannheim zu sein ist nicht immer leicht. Das bekam auch Bernhard Trares gestern Abend bei der Niederlage im Audi Sportpark gegen den FC Ingolstadt zu spüren. Im Gespräch nach dem Spiel bei Magenta Sport sprach er allen Waldhof Fans aus der Seele.

Mit Sätzen wie: „Die Leistung der Unparteiischen war parteiisch.“ Oder: „...der Schiri hat‘s richtig erkannt, aber dann scheißt er sich ein bißchen in die Hose ... die (Schiedsrichter und Linienrichter) geben sich ja Kommandos, komm mach mal auf Abseits oder so...“ ließ der Trainer der Blau-Schwarzen freien Lauf. Hätte man einen Fan des SV Waldhof zum Interview geholt,  wäre die Wortwahl wesentlich drastischer ausgefallen. 

SV Waldhof und der DFB

Bernhard Trares bemängelt die wohl fehlende Lobby beim DFB. Wenn eine Person, die so nah    dran ist wie er, solche Vermutungen anstellt, kann man davon ausgehen, dass da tatsächlich etwas dran. Er sagte: „...ich weiß nicht, ob es was mit dem DFB zu tun hat und der Koch (DFB Vizepräsident) hier aus Bayern ist und ob da irgendwie Sympathien aufkommen.“

Man wird sich noch auf lange Zeit damit abfinden müssen, nicht nur einen Gegner auf dem Platz zu haben, sondern sich immer auch noch gegen Verband und Schiedsrichter behaupten müssen. Attraktiver, fairer Fußball, wie ihn der SVW unter Trares spielt, reicht da nicht aus. Und wenn es am Ende der kommenden Spielzeiten knapp werden sollte, kann man sich sicher sein, dass es zu fragwürdigen Entscheidung gegen Blau-Schwarz kommen wird. Da hilft nur ein Lauf, wie in der letzten Regionalliga-Saison, ansonsten wird es schwer.

Im Nachgang zu der Partie wird es sicher Konsequenzen geben. Stellt sich nur die Frage, ob für den Schiedsrichter oder Bernhard Trares. Was denkt ihr?

Eklat während Waldhof-Spiel

Das ganze Interview gibt es auf YouTube

Autor:

Anouar Touir aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen