Mehr als 10 000 Starter erwartet
Dämmermarathon durch Mannheim und Ludwigshafen garantiert Gänsehaut-Atmosphäre

Um 19 Uhr fällt der Startschuss zum SRH Dämmermarathon.
6Bilder
  • Um 19 Uhr fällt der Startschuss zum SRH Dämmermarathon.
  • Foto: PIX-Sportfotos
  • hochgeladen von Christian Gaier

Von Christian Gaier
Mannheim. 10.000 Teilnehmer, 1000 ehrenamtliche Helfer, 100.000 Zuschauer - das sind die Eckdaten des SRH Dämmermarathons am Samstag, 11 Mai. Die 16. Ausgabe der größten Breitensportveranstaltung der Metropolregion Rhein-Neckar garantiert wieder Gänsehaut-Atmosphäre. Positive Nachricht: Titelsponsor SRH hat sein Engagement bis 2012 verlängert, teilte Christian Herbert, Geschäftsführer der veranstaltenden Sportagentur M3, bei einer Pressekonferenz am Mittwoch, 8. Mai, mit.
Zum Abschluss der Online-Anmeldung verzeichnet der Dämmermarathon 9103 Starter. "Wir sind sehr, sehr zufrieden mit dieser Zahl", sagte Herbert. Damit haben sich 1000 Läufer mehr angemeldet, als zur 15. Auflage des Dämmermarathons im vergangenen Jahr. Besonders groß mit einem Plus von 300 Meldungen sei der Zuwachs beim Halbmarathon. Wer noch starten will, kann sich am Freitag, 10. Mai, zwischen 15 und 20 Uhr sowie am Veranstaltungstag bis jeweils eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Laufs anmelden. Beim eigentlichen Marathon, der um 19 Uhr gestartet wird, sind die Vorjahressieger - Nikki Johnstone (Düsseldorf) und Merle Brunnée (MTG Mannheim) - wieder am Start.
"Ich freue mich darauf, mit der Startnummer 1 zu laufen und will den Erwartungen natürlich auch gerecht werden", sagte Brunnée, die sich nach ihrem Sieg im vergangenen Jahr der MTG Mannheim anschloss und sich im Verein und ihrer Trainingsgruppe gut aufgehoben fühlt. Nachdem sie im vergangenen Jahr mit den Nachwirkungen eines Unfalls und einiger Verletzungen zu kämpfen hatte, sieht sie sich jetzt gut gerüstet. "Ich bin über den Berg, der Knoten ist geplatzt", sagte Brunnée, die nach weniger als drei Stunden im Ziel sein will. Johnstone, der in diesem Jahr bereits sechs Marathons gelaufen ist, bekommt es im Kampf um den Sieg mit dem in Belgien lebenden Äthiopier Firaa'ol Eebbisaa Nagahool zu tun, der eine Zeit unter 2:20 Stunden angekündigt hat. Zu Brunnées stärksten Konkurrentinnen zählen die in Düsseldorf lebende Griechin Dioni Gorla und die vereinslose Conny Scholze.
"Wie in jedem Jahr haben wir uns intensiv mit dem Feedback unserer Teilnehmer beschäftigt, um unsere Streckenführung zu optimieren", informierte Christian Herbert. Besonders attraktive Neuerung: die Strecke von Halbmarathon und Marathon führt zweimal über die Planken. Dadurch könne auch auf eine Sperrung der Fressgasse fast vollständig verzichtet werden.
"Der Dämmermarathon ist aus der Metropolregion Rhein Neckar nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich außerordentlich, dass er im Laufe der Jahre eine solche Strahlkraft entwickelt hat", betonte Ingo Kirrinnis (Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim). "Die Stadt Ludwigshafen ist zum 15. Mal dabei, ich freue mich, dass das so lange so gut funktioniert", sagte Wolfgang Köllner (Stadtverwaltung Ludwigshafen), der auf die außergewöhnliche Streckenführung über die Parkinsel und die "außerordentliche Stimmung" an der Strecke durch Rheingönheim verwies.

Die Startzeiten im Überblick:

Freitag, 10. Mai, 18 Uhr: Schweinehundlauf
Samstag, 11. Mai:15 Uhr: Bambini-Lauf
15.30 Uhr: Kids-Run
16 Uhr: GBG Mini-Marathon
17 Uhr: Mannemer 10er
18.45 Uhr: Bike&Run
19 Uhr: SRH Marathon, engelhorn sports Halbmarathon, BASF Team-Marathon, Dorint Duo-Marathon

Weitere Informationen:
www.daemmermarathon-mannheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen