Festwochenende der Martinsgemeinde und des Vereins GlücksPaten
Buntes Programm zusammengestellt

Jonathan Zelter tritt am 6. Oktober in der Martinskirche auf. Foto: Kerstin Joensson
  • Jonathan Zelter tritt am 6. Oktober in der Martinskirche auf. Foto: Kerstin Joensson
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Rheinau. Vor und an Erntedank am 7. Oktober haben die Martinsgemeinde und der Verein GlücksPaten ein buntes Programm zusammengestellt.
Den Auftakt macht Popschlager-Musiker Jonathan Zelter, der auf seinem Weg nach oben am Samstag, 6. Oktober, in der Martinskirche Halt macht. Seine Songs sind Mutmacher, erzählen vom Zurechtkommen in dieser Welt und davon, dass man einen Platz in einem Herzen finden kann, das auf einen wartet und wo es genügt, einfach nur man selbst zu sein. Derart musikalisch beschwingt geht es am Sonntag weiter mit dem gemeinsamen Fest der Martinsgemeinde und des Vereins GlücksPaten zu Erntedank. Nach einem Familiengottesdienst, bei dem die KiTa Halmhuberstraße eine wichtige Rolle spielt, gibt es unter anderem Dampfnudeln, Kartoffelsuppe und Kuchen sowie natürlich Getränke von Wasser über Kaffee bis zum Secco.
Für das leibliche Wohl ist also ebenso gesorgt wie für jede Menge Unterhaltung: Mit einer attraktiven Tombola, buntem und farbenfrohem Kinderprogramm und -schminken, den Auftritten der Gruppe „Internationaler Tanz“ und des Blockflötenensembles der Pfingstberggemeinde sowie weiteren musikalischen Überraschungen ist für Groß wie Klein etwas dabei.
Die GlücksPaten, Mit-Organisatoren des Festes, freuen sich an diesem Tag über anregende Gespräche und stehen für Informationen gerne zur Verfügung. Der Verein unterstützt sozial benachteiligte Kinder in Rheinau und leistet Hilfestellung, wo sie dringend gebraucht wird. Und das ohne lange Anträge, Gespräche oder Wartezeiten. Dafür pflegt der Verein enge Kontakte zu Kindergärten und Schulen, die oftmals zuallererst über prekäre familiäre Situationen informiert werden. Aber auch das Quartierbüro Rheinau-Mitte und andere Projektpartner sind regelmäßig eingebunden.
Karten für das Konzert gibt es bei den Sparkassen in Rheinau Mitte und Rheinau Süd, im Capitol Mannheim unter Telefon 0621 3367333 und an der Abendkasse. Für die Familien-Veranstaltung sind alle herzlich eingeladen – natürlich bei freiem Eintritt.ps

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen