Finale der Laufserie Rhein-Neckar
Kerwelauf führt durchs Maudacher Bruch

Zu Beginn führt die Strecke des Kerwelaufs durch den Ort. Zuschauer, die für gute Stimmung sorgen, können einen Preis bekommen.
  • Zu Beginn führt die Strecke des Kerwelaufs durch den Ort. Zuschauer, die für gute Stimmung sorgen, können einen Preis bekommen.
  • Foto: Sandbox Warriors
  • hochgeladen von Sandbox Warriors

Der Abschluss der DECATHLON Rhein-Neckar-Laufserie steht kurz bevor: Der Maudacher Kerwelauf am 14. Oktober 2018 ist der dritte und letzte Lauf der von der Sandbox Warriors Laufgruppe e.V. organisierten Serie. 8 Kilometer (Nordic) Walking, 10,3 Kilometer Hauptlauf oder 800 Meter Bambinilauf – sowohl ambitionierte Sportler als auch Hobbyläufer finden hier ihre Herausforderung. Start und Ziel ist der Maudacher Kerweplatz in der Silgestraße.
Eröffnet wird die Veranstaltung von den (Nordic) Walkern um 11.30 Uhr, der Hauptlauf startet um 11.45 Uhr, bevor um 12 Uhr die Kinder bis 11 Jahre auf die Strecke gehen. Die Siegerehrung ist für 13:30 Uhr im Festzelt angesetzt. 

Die Strecke des Hauptlaufs führt zunächst ein Stück durch Alt-Maudach, wo die Läufer gewohnt gute Stimmung erwartet. Dann wird es beschaulicher, denn das Gros des größtenteils flachen Rundkurses führt auf Waldwegen durchs Naturschutzgebiet Maudacher Bruch. Für die Walker und Nordic Walker wird eine Wendepunktstrecke eingerichtet.
Die Kinder bis 11 Jahre laufen zwei Runden um den Kerweplatz, insgesamt 800 Meter. Hier steht der Spaß im Vordergrund: Eine elektronische Zeitmessung gibt es zwar, aber leistungsbezogene Ehrungen finden nicht statt. Die Bambini sollen die Laufstrecke selbstständig und ohne Laufbegleitung bewältigen.
Der Maudacher Kerwelauf hat Tradition: Es ist die 9. Auflage, aber erstmals findet die Veranstaltung unter Federführung der Sandbox Warriors Laufgruppe e.V. statt. Neu ist auch der sogenannte Stimmungspokal: Den bekommt die Zuschauergruppe, die die Läufer durch die beste Aktion anspornen. „Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt“, sagt Alex Rossbach, Vorsitzender der Sandbox Warriors.

Anmeldungen für den Maudacher Kerwelauf sind online bis zum 9. Oktober 2018 unter https://coderesearch.com/sts/services/10021/1186 möglich.
Hauptlauf und Nordic Walking kosten 7 Euro, der Kinderlauf 2 Euro. Nachmeldungen werden noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Laufbeginn gegen einen Aufschlag von 1 Euro angenommen. Startnummern können am Tag der Veranstaltung ab 9:30 Uhr im Start-/Zielbereich oder am Vortag zwischen 13 und 15 Uhr bei DECATHLON in Ludwigshafen abgeholt werden.

Weitere Informationen gibt es unter  www.kerwelauf-maudach.de/

Die DECATHLON Rhein-Neckar Laufserie

Der Maudacher Kerwelauf ist der dritte Lauf der neuen DECATHLON Rhein-Neckar Laufserie, zu der auch der Neujahrslauf Ludwigshafen, der am 6. Januar 2018 stattfand, und der Mannheimer Karlsternlauf (17. Juni 2018) zählen. Teilnehmer, die alle drei Läufe absolviert haben, erhalten als Anerkennung vom Hauptsponsor DECATHLON ein hochwertiges Präsent. Die Siegerehrung der Serie und die Übergabe des Teilehmerpräsents finden am 9. November 2018 ab 18 Uhr bei DECATHLON Ludwigshafen statt.

Die Termine für die zweite Auflage der Laufserie 2019 stehen bereits fest:
05.01.2019 Neujahrslauf Maudach
30.06.2019 Karlsternlauf
13.10.2019 Kerwelauf Maudach

Die Sandbox Warriors

Die Sandbox Warriors Laufgruppe e.V. ist ein locker zusammengewürfelter Haufen von sportbegeisterten Menschen, die an diversen Lauf-Events teilnehmen. Im Jahr 2012 beschlossen vier Freunde an einem Hindernislauf, dem „Strongmanrun“, teilzunehmen. Da sie sich aus der Bundeswehrzeit kannten, sollte der Name des Teams etwas damit zu tun haben - und humorvoll sein. So kam der Name „Sandbox Warriors“ zustande, was so viel wie „Sandkasten Krieger“ heißt, auch in Anlehnung an den bevorstehenden Wettbewerb.
Seite Anfang 2017 ist die Truppe ein eingetragener Verein, zum Hindernislauf sind andere Laufdisziplinen, auch Triathlon, dazu gekommen. Durch Mund-zu-Mund-Propaganda und die sozialen Netzwerke wuchs das Team auf eine derzeitige Stärke von rund 160 Sportlern. Regelmäßige Lauftreffs werden zum Beispiel in Ludwigshafen und Mannheim angeboten. Dabei steht der sportliche Spaß im Vordergrund, jeder ist willkommen, egal ob Anfänger, Genussläufer, Leistungssportler oder Sportler mit Einschränkung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen