Tennisclub
Der Tennisclub Limburgerhof wird mit dem Förderpreis ausgezeichnet

Tristan Werner (Vizepräsident Sportbund Pfalz), Annette Egartner und Stefan Naumer (TC Limburgerhof), Thomas Stang und Annette Maier (stellvertretende Sportkreisvorsitzende) von Fotostudio Franz Fender
5Bilder
  • Tristan Werner (Vizepräsident Sportbund Pfalz), Annette Egartner und Stefan Naumer (TC Limburgerhof), Thomas Stang und Annette Maier (stellvertretende Sportkreisvorsitzende) von Fotostudio Franz Fender
  • hochgeladen von Michael Sonnick

Der Tennisclub Limburgerhof mit der Sportpädagogin Annette Egartner und dem Vorsitzenden Stefan Naumer wurde bei der Verleihung vom „Stern des Sports“ auf Landesebene im Bundesland Rheinland-Pfalz mit einem Förderpreis ausgezeichnet und bekam dafür einen Scheck über 500 Euro von den Volksbanken Raiffeisenbanken überreicht. Neben dem TC Limburgerhof erhielten auch der FSV Eschfeld und der FSV Trier-Tarforst für herausragendes gesellschaftliches Engagement den Förderpreis.

Den ersten Platz und damit der Große „Stern des Sports“ in Silber ging an den TV Eintracht 1862 Cochem. Den zweiten Platz und ein Kleiner Stern in Silber bekam der Sportverein VIKINGS MUAY THAI. Den 3. Platz und ebenfalls ein Kleiner Stern in Silber belegte der LLG Hunsrück.

Sieger auf Landesebene im Bundesland Rheinland-Pfalz und damit Träger vom Großen „Stern des Sports“ in Silber ist in diesem Jahr der Verein TV Eintracht 1862 Cochem. Der Verein wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Bundeslandes und vom Landessportbund für seine Initiative „Wenn Dir Steine im Weg liegen, male sie an und schaffe damit Bewegung für alle !“ mit dem 1. Platz und 2.500 Euro Preisgeld ausgezeichnet.

Die Ehrung erfolgte am 2. November in festlichem Rahmen in der Staatskanzlei in Mainz durch den Innen- und Sportminister von Rheinland-Pfalz Roger Lewentz. Gemeinsam mit Wolfgang Bärnwick (Präsident Landessportbund Rheinland-Pfalz) und als Vertreter der Volksbanken Thomas Welter (Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Eifeltor eG), gratulierte er den Vereinen und übergab die Preise. Die Preisverleihung wurde von Christian Döring vom SWR moderiert.

Annette Egartner bedankte sich auf der Bühne bei ihrem ganzen großartigen Team. 42 Trainer, 18 Helfer sowie 16 Unterstützer aus 26 verschiedenen Sportvereinen, darunter 26 Personen unter 21 Jahren. Jeder Einzelne war ein leuchtender Stern in dieser schwierigen Zeit, so die Sportpädagogin. Deshalb hatte sie ihr gesamtes Team auf zwei Plakaten und natürlich im Herzen mit nach Mainz genommen.

Sterne des Sports: Das Großprojekt „Grenzenlos bewegen trotz Corona“ vom TC Limburgerhof hatte sich auf Landesebene qualifiziert.

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen seit 2004 Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

Weitere Informationen über die Sterne des Sports gibt es unter www.sterne-des-sports.de sowie über den Tennisclub Limburgerhof unter www.tc-limburgerhof.de.

Text  Annette Egartner vom Tennisclub Limburgerhof

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Restaurant-Tipps und großes Gewinnspiel
Der neue espresso ist da

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum - und die Leserinnen und Leser bekommen die Geschenke! Am 19. November ist die 25. Ausgabe des Restaurantführers espresso für die Metropolregion Rhein-Neckar erschienen. Zu gewinnen gibt es 25 starke Preise, etwa ein Fan-Paket von Comedian Bülent Ceylan, Online-Shop-Gutscheine für Youtuberin Sally, Kaffee- und Weinseminare, Restaurantgutscheine und vieles mehr. Bei aller Begeisterung für das espresso-Jubiläum wurde das wichtigste...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen