Jüdisches Leben
Neues Landesgesetz verabschiedet

Symbolbild Judentum
  • Symbolbild Judentum
  • Foto: Ri Butov/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Rheinland-Pfalz. „Das heute einstimmig im Landtag verabschiedete Landesgesetz über die Beauftragte oder den Beauftragten für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen in Rheinland-Pfalz ist ein wichtiges Signal und ein richtiger Schritt zur besseren Bekämpfung des Antisemitismus.

Mit dem Gesetz wird die Rechtsstellung des Amtes gesetzlich festgeschrieben und die Akteneinsichts- und Auskunftsrechte der Beauftragten gegenüber Behörden - unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen - gestärkt.“ So die Beauftragte für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen Monika Fuhr.

Die gestern veröffentlichten bundesweiten Zahlen für politisch motivierte Kriminalität machten deutlich, dass Antisemitismus kein Nischenproblem ist. Monika Fuhr: „Sie müssen Mahnung für uns alle sein. Der Landesregierung und mir persönlich ist es ein großes Anliegen, dass wir gemeinsam, gleich welchen Glaubens wir sind, friedvoll in unserem Land zusammenleben können. Dafür kämpfen wir und setzen wir uns ein. Antisemitismus hat in Rheinland-Pfalz keinen Platz. Jüdisches Leben und jüdische Kultur gehören seit 1700 Jahren zu Rheinland-Pfalz. Unsere UNESCO-Welterbestätten sind Ausdruck unseres reichen und vielfältigen jüdischen Erbes.“

Die Beauftragte dankte dem Parlament für das klare Votum, dem Justizministerium für die Einbringung des Gesetzentwurfes sowie ihrem Vorgänger, der seine umfangreiche Expertise bei der Erarbeitung des Gesetzes eingebracht hat. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Sport
Der Firmenlauf Mannheim findet dieses Jahr wieder als Live-Event statt. Wochenblatt-Reporter.de verlost Startplätze
Aktion

Verlosung: Startplatz für den Firmenlauf Mannheim
Wir laufen wieder live

Mannheim. Am Mittwoch, 22. Juni, startet wieder der Firmenlauf in Mannheim. Nach zwei Jahren Homeoffice und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, geht es in diesem Jahr endlich wieder zusammen auf die Laufstrecke. Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss auf der Theodor-Heuss-Anlage. Die fünf Kilometer lange, flache Strecke kann im eigenen Tempo gelaufen werden und ist damit auch für nicht geübte Läufer geeignet. Nicht der sportliche Aspekt,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.