Blühender Liebesbeweis zum Muttertag
Freude schenken

Die Chrysantheme als farbenfrohe Tischdekoration.
  • Die Chrysantheme als farbenfrohe Tischdekoration.
  • Foto: Justchrys.com
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Muttertag. Sie ist die Quelle guter Ratschläge und schenkt Zuneigung, Liebe und Loyalität. Unsere Mutter ist der Mensch, der immer an unserer Seite ist und uns auch in schlechten Zeiten zeigt, dass es wieder bergauf gehen kann. Grund genug, am Muttertag ein besonders großes „Dankeschön“ zu sagen. Mit ihren ausladenden Blüten ist die Chrysantheme das ideale Geschenk, um Freude zu bereiten. Die Blume ist nicht nur Botschafter für ein langes Leben, sondern symbolisiert außerdem Glück und Gesundheit.

Ein Tag für bunte Überraschungen
Am Sonntag, 12. Mai, bringt der Muttertag die perfekte Gelegenheit, der besten Mama der Welt mit einem Tag voller bunter Überraschungen eine Freude zu bereiten. Besonders farbenfroh gelingt solch eine Überraschung mit der Chrysantheme. Die aus Japan stammende Blume bietet durch ihre verschiedenen Formen und ihre breite Farbpalette viel kreativen Spielraum. So kann sie am Muttertag beispielsweise als blühendes Dekor auf dem Frühstückstisch genutzt werden. Tischdekorationen mit orangefarbenen Chrysanthemen locken den Frühsommer herbei und sorgen für einen frischen Start in den Tag. Blüten in sommerlichen Tönen wie Gelb und Orange verbreiten Wärme und Gemütlichkeit.
Die vielseitige Blume sorgt auch in einem voluminösen Strauß für Begeisterung und drückt Dankbarkeit auf die schönste Art und Weise aus. Der Name der Chrysantheme leitet sich aus dem Altgriechischen ab und bedeutet übersetzt „die Gold-Blüte„ oder „Gold-Blume“, da die ursprüngliche Farbe der Blüten Gelb war. Heutzutage ist die Blume in einer großen Farbvielfalt erhältlich. So kann für jede Mutter ein individuelles Geschenk zusammengestellt werden. Ob in zartem Pastell, reinem Weiß oder sonnigem Gelb – die bunten Blüten der Chrysantheme versprühen eine frühsommerliche Atmosphäre. Wenn es etwas ausgefallener sein darf, eignen sich Sorten mit zweifarbigen Blütenblättern.

Die richtige Pflege für blühende Schönheiten
• Bei Zimmertemperatur fühlt sich der Korbblütler am wohlsten.
• Blätter, die ins Wasser hängen, müssen entfernt werden.
• Damit die Chrysantheme so lang wie möglich die eigenen vier Wände schmückt, benötigt sie etwa alle fünf Tage frisches Wasser.
• Den Stil der Chrysantheme mit einem scharfen Messer schräg anschneiden.
• Ein heller Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung und eine saubere Vase sind beste Voraussetzungen, damit die Blume lange schön bleibt.laub/ps

Weitere Informationen:
Weitere Inspirationen zu Chrysanthemen gibt es auf Justchrys.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen