Klimaschutzportale für Kommunen in der Region
Erste Webseiten freigeschaltet

Für jede Kommune können auf den Klimaschutzportalen nach einheitlichen Kriterien die theoretischen Treibhausgasemissionen abgerufen werden
  • Für jede Kommune können auf den Klimaschutzportalen nach einheitlichen Kriterien die theoretischen Treibhausgasemissionen abgerufen werden
  • Foto: torstensimon/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Rheinland-Pfalz. Der Landesverband Solarenergie begrüßt die Installation von Klimaschutzportalen für Kommunen in Rheinland-Pfalz. Die ersten Webseiten wurden in der Region Rheinpfalz freigeschaltet. Die Portale sind ein guter Beitrag für mehr Transparenz in der Klimaschutzdiskussion. Für jede Kommune können nach einheitlichen Kriterien die theoretischen Treibhausgasemissionen abgerufen werden. Links zu den Datenquellen der Energieagentur führen zu den Dachflächenpotenzialen, zum Energieatlas oder zum Solarkataster. Ergänzt werden die Portale durch eine Ideenbörse, bei der Bürger ihre Vorstellungen zum Klimaschutz formulieren können.

Die Transparenz in Sachen Klimaschutz zeigt aber auch die hohen Defizite bei der bisherigen Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen auf. So hinkt die Region Rheinpfalz insbesondere bei der Energiewende und der Umstellung auf erneuerbare Energien hinter dem Landes- und Bundesdurchschnitt her. Zudem hat die Initiative Südpfalz-Energie (ISE) gerade in einer Metastudie beschrieben, wie groß der Umstellungsbedarf in Rheinland-Pfalz tatsächlich ist. Für ganz Rheinland-Pfalz müssten pro Jahr 3,4 Gigawattstunden Solarleistung installiert werden. Umgerechnet auf eine Beispielkommune mit 10.000 Einwohnern müssten dort mindestens 10 Millionen Euro jedes Jahr privat, gewerblich oder öffentlich investiert werden, um alleine die Energiewende nur im Bereich Solar zu vollziehen.

Auf Nachfrage haben die Landräte der Region Südpfalz, die die ersten Klimaportale vorgestellt haben, keine konkreten Projekte oder Ideen benannt, wie diese Mammutaufgabe gelöst werden könnte. Abgesehen davon hat die Landesregierung gerade in dem kürzlich im Landtag verabschiedeten Landessolargesetz die Kommunen aus der Solarpflicht ausgenommen und so die Vorbildfunktion der Kommunen geschmälert. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Early Bird-Angebot
espresso Gastroguide jetzt vorbestellen und sparen!

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum! Am 19. November erscheint die 25. Ausgabe des Restaurantführers für die Metropolregion Rhein-Neckar. Und Sie können zu den Ersten gehören, die mitfeiern und dabei sogar noch sparen!  Ab sofort können Sie noch bis zum 18. November den neuen espresso zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro statt regulär 11,90 Euro bestellen. Das druckfrische Magazin erhalten Sie dann kurz vor dem 19. November. Um die Jubiläumsausgabe gebührend zu feiern,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Tobias und Helene Schmitt zeigen stolz die frischen Spargel
29 Bilder

(Bauern-)Hofladen Hockenheim bei Speyer
Frisches Obst und Gemüse von "Der Hoggemer Laden"

Hofladen Hockenheim bei Speyer. Hofläden mit frischem Obst, Gemüse, Eiern und anderen Produkten aus eigenem Anbau liegen immer mehr im Trend. So war es auch beim Hockenheimer Gemüsehof Schmitt: Aus einem Frische-Automaten vor dem Laden mit hofeigenen Produkten wurde nun ein eigener Hofladen. Kunden aus Rheinland-Pfalz müssen nur über den Rhein, um einen der beliebten Hofläden zu erreichen. Vom Bauernhof zum großen Betrieb mit Hofladen für den Rhein-Neckar-Kreis und SpeyerLandwirtschaft hat bei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta 2021 auf der Messe Karlsruhe in Rheinstetten bietet ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie.
5 Bilder

Einkaufs- und Erlebnismesse
offerta 2021 in der Messe Karlsruhe

offerta Messe Karlsruhe. Es ist wieder offerta-Zeit: Vom 30. Oktober bis 7. November öffnet die Einkaufs- und Erlebnismesse in der Messe Karlsruhe in Rheinstetten ihre Pforten. Auch 2021 steht die offerta im Zeichen der vier Themen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle. Besucher finden auf dem Messegelände regionale und überregionale Freizeitangebote, praktische Küchenhelfer, fachkundige Beratung für das nächste Heimwerker-Projekt sowie Leckereien aus der Region und aller Welt.  „Die Freude...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen