Erfolgreiche Freibadsaison geht zu Ende
Willersinnweiher LU schließt

Friesenheim. Die Badesaison im Freibad am Willersinnweiher geht am kommenden Freitag, 14. September 2018, zu Ende. Seit der Eröffnung des Bades am 10. Mai kamen im öffentlichen Badebetrieb bis einschließlich Sonntag, 9. September 2018, insgesamt 138.000 Badegäste ins Freibad. Damit wird zwar der Rekord aus dem so genannten Jahrhundertsommer 2003 mit insgesamt knapp unter 147.000 Badegästen nicht ganz erreicht. Dennoch gibt es eine Bestmarke zu vermelden: Der Juli 2018 war mit rund 61.736 Badegästen der stärkste Bademonat seit dem Jahr 2000. In der Badesaison 2017 kamen insgesamt 64.400 Menschen ins Freibad.  
Mit dem Ende der Freibadsaison gelten ab Samstag, 15. September 2018, im Hallenbad Süd wieder die Winteröffnungszeiten: Montag: 8 bis 20 Uhr, Dienstag: 7 bis 20 Uhr, Mittwoch: 8 bis 18 Uhr, Donnerstag: kein öffentlicher Badebetrieb, Freitag: 7 bis 20.45 Uhr, Samstag: 7 bis 18 Uhr und Sonntag: 8 bis 19 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Die Badezeit endet jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.
Das Hallenbad Oggersheim öffnet nach Abschluss der derzeit laufenden Dachsanierung wieder. Nach derzeitigem Stand wird dies voraussichtlich Anfang bis Mitte Oktober der Fall sein. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen