Gewinnerin unseres Weihnachtspreisrätsels
Ein Auto für Belinda

Gute Stimmung in der Wochenblatt-Zentrale in Ludwighafen: Geschäftsführer Rainer Zais, Rechtsanwältin Ute Jausel, die Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke sowie Jessica Bader und Laura Braunbach von der Zentralredaktion präsentieren den Namen der Gewinnerin (von links)
7Bilder
  • Gute Stimmung in der Wochenblatt-Zentrale in Ludwighafen: Geschäftsführer Rainer Zais, Rechtsanwältin Ute Jausel, die Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke sowie Jessica Bader und Laura Braunbach von der Zentralredaktion präsentieren den Namen der Gewinnerin (von links)
  • Foto: Markus Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Von Markus Pacher

Weihnachtspreisrätsel. „Oh, Tannenbaum, oh Tannenbaum“ – wer kennt die Fortsetzung des bekannten Weihnachtsliedes? Über 17.000 Leserinnen und Leserinnen nahmen in diesem Jahr an unserem Weihnachtspreisrätsel teil und setzten das Kreuz an die richtige Stelle. Aber am Ende konnte nur eine/r gewinnen: Belinda Moog aus Waldfischbach-Burgalben heißt die glückliche Gewinnerin eines nagelneuen Citroën C3 Puretech 82 Feel im Wert von 17.360 Euro.

Sophia Hanke zieht die Glückszahl unter den Augen von Rechtsanwältin Ute Jausel
  • Sophia Hanke zieht die Glückszahl unter den Augen von Rechtsanwältin Ute Jausel
  • Foto: Markus Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Die Pfälzische Weinkönigin Sophia Hanke als Glücksfee

Knisternde Spannung lag am Freitagnachmittag im Konferenzraum der SÜWE in Ludwigshafen in der Luft, als unsere Glücksfee in Gestalt der Pfälzischen Weinkönigin Sophia Hanke tief in die vorbereiteten Los-Töpfchen griff und unter Aufsicht der Neustadter Rechtsanwältin Ute Jausel peu à peu die fünfstellige Gewinnnummer und damit unsere diesjährige Gewinnerin ermittelte. Wenige Minuten später begab sich unsere Pfälzische Weinkönigin ans Telefon, um der künftigen Fahrerin des schicken polar-weißen Flitzers die frohe Weihnachtsbotschaft zu verkünden. Allein, es hat nicht sollen sein: Der Versuch, die Gewinnerin zu erreichen, scheiterte kläglich. Totenstille herrschte am anderen Ende der Leitung. Umso größer war die Freude, als unsere Weinhoheit sich wenig später von zuhause aus an ihr Privattelefon hängte und mit ihrem Anruf völlige Sprachlosigkeit bei der 46-jährigen Südpfälzerin auslöste. „Ich bin die Pfälzische Weinkönigin“, teilte sie der verdutzten Gewinnerin mit, bevor unsere Weinhoheit mit der Frage „Können Sie sich vorstellen, warum ich anrufe?“ ihr Katz-und-Maus-Spiel fortsetzte. Angesichts ihres immer noch im Dunkeln tappenden „Opfers“ setzte sie schließlich den Joker und forderte nach einer einleitenden Gesangseinlage Belinda Moog auf, die Fortsetzung unseres besagten weihnachtlichen Evergreens gleichfalls singend zu übernehmen. Was unserer Gewinnerin meisterlich gelang. „Klingeln jetzt bei ihnen die Glocken?“, bohrte Sophia Hanke weiter, bis endlich der Groschen fiel und Belinda Moog die wenigen Worte „Ja, Wochenblatt? Weihnachtspreisrätsel?“ stammelte. Nach der Verkündung „Richtig, sie sind die Gewinnerin des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels und haben ein brandneues Auto gewonnen“ machte es schließlich endgültig Klick bei Belinda Moog, die ihr Glück kaum fassen konnte. „Ich war total überwältigt, damit hatte ich nicht gerechnet“, verriet unsere überglückliche Gewinnerin in einem weiteren Gespräch mit der Redaktion, die sie über das weitere Verfahren in Sachen „Gewinnübergabe“ informierte. Diese findet im Januar im Autohaus Fischer aus Freinsheim statt, zu dem auch die Filialen in Landau und Ludwigshafen gehören, und das seit vielen Jahren für die Bereitstellung und Auslieferung des Gewinnerfahrzeuges verantwortlich zeichnet.

Glücksfee Sophia Hanke versucht,  unsere Gewinnerin telefonisch zu erreichen
  • Glücksfee Sophia Hanke versucht, unsere Gewinnerin telefonisch zu erreichen
  • Foto: Markus Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Gewinnziehung unter Corona-Auflagen

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren beiden charmanten Damen Sophia Hanke und Ute Jausel, die mit ihrer sympathischen Ausstrahlung unsere unter strengsten Corona-Auflagen stattgefundene Gewinnziehung zu einem wunderbaren Ereignis gemacht und damit der Wochenblatt-Redaktion ein schönes Weihnachtsgeschenk bereitet haben. Dank auch an Laura Braunbach und Jessica Bader von der Wochenblatt-Zentralredaktion: Hut ab vor der tollen Organisation, da stimmte einfach alles, angefangen vom liebevoll vorbereiteten weihnachtlichen Ambiente bis hin zum reibungslosen technischen Ablauf der Aktion.

Unseren Leserinnen und Leser wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in ein möglichst coronafreies neues Jahr. Bleiben Sie uns gewogen und vergessen Sie nicht, am Weihnachtspreisrätsel 2022 teilzunehmen, für das wir Ihnen schon jetzt die Daumen drücken! pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Welch eine Auswahl an Brillen und Kontaktlinsen in Mannheim - anfragen sollten bei diesem Optiker auch Menschen, die von einem unangenehmen Doppelbild gequält werden.
6 Bilder

Optiker in Mannheim: Brillen und Kontaktlinsen bei Optik Faust

Optiker Mannheim. Optiker-Meister Michael Lösch bietet mit seinem Team bei Optik Faust Augenoptik vom Feinsten: Der Optiker in Mannheim punktet mit seinen drei Mitarbeiterinnen mit einer individuellen Beratung und einer großen Auswahl, mit der die Anfragen bestens zufriedengestellt werden. Der Anbieter von Brillen und Kontaktlinsen fühlt sich dem Anspruch verpflichtet, einer der besten Optiker der Stadt zu sein. Gezielt auf Anfragen der Kunden reagierenFür sein Angebot in der Branche Optiker...

RatgeberAnzeige
Fitness-Studio Bodystreet: In nur 20 Minuten zum Erfolg
Video

Abnehmen beim Bodystreet Fitness-Studio Mannheim - In 20 Minuten ans Ziel

Mannheim. Den Jahresanfang nimmt man gerne zum Anlass, etwas für seinen Körper zu tun, Sport zu treiben, abzunehmen… Fitness-Studios leben häufig davon, dass sich viele Menschen anmelden und das Angebot dann nicht nutzen. Bei Bodystreet ist das anders. Die Hürde, die man nehmen muss, hängt dort nämlich nicht so hoch. Das effektive EMS-Training bei Bodystreet dauert nämlich nur 20 Minuten – soviel Zeit kann jeder in seinem Wochenplan unterbringen. Und da man einen festen Termin mit seinem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Coworking entscheidet jede:r selbst wann und wo gearbeitet wird. Tagungsräume und Konferenzräume runden das Angebot eines Coworking Spaces ab.
5 Bilder

Coworking und New Work: 1000 Satellites GmbH feiert ihre Ausgründung

Coworking Rhein-Neckar. New year, new work, new start-up: Die 1000 Satellites GmbH feiert die Ausgründung. Dezentrales Coworking in der Metropolregion Rhein-Neckar – das hat sich 1000 Satellites zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Coworking Spaces in Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Stuttgart gehen sie mit dem Wandel der Arbeitswelt. In Zukunft sind noch viele weitere Satelliten wie beispielsweise in Speyer geplant. Gerade in den vergangenen Monaten der...

RatgeberAnzeige

Gesunder Schlafen
5 Tipps für einen guten Schlaf

5 Tipps für einen guten Schlaf Wer träumt nicht davon, Nacht für Nacht entspannt in Morpheus" Arme zu sinken, um frisch und munter den Anforderungen des kommenden Tages gewachsen zu sein? Der passenden Dosis Schlaf kommt enorme Bedeutung zu, wenn es darum geht, sich eine intakte Immunabwehr, Ausgeglichenheit und physische sowie psychische Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit zu erhalten. Dass es uns nicht täglich, beziehungsweise nächtlich, gelingt, unser Schlummerkonto komplett aufzufüllen,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen