Stadtbibliothek Ludwigshafen lädt ein
Post von Karlheinz - Lesung mit Hasnain Kazim

Stadtbibliothek. Zu einer Lesung mit Hasnain Kazim lädt die Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, am Donnerstag, 13. September 2018, um 19.30 Uhr ein. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist stellt sein in diesem Jahr erschienenes Buch "Post von Karlheinz" vor. In ihm hat Kazim die hasserfüllte Leserpost versammelt, die er täglich per Mail erhält. Statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er sie beantwortet – schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend. Seine besten Schlagabtäusche mit den Karlheinzen dieser Welt kann man nun in seinem unterhaltsamen wie klugen Buch nachlesen. Hasnain Kazim gehörte bis 2015 zum "Hate poetry"-Team, das rassistische Leserbriefe öffentlich vorlas und damit große Aufmerksamkeit erlangte. Zu seinem Buch schreibt Kazim: "Man sollte den Hass, der im eigenen Postfach landet, nicht unkommentiert lassen, denn wenn wir schweigen, beginnen wir, den Hass zu akzeptieren. Also, reden wir!" Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Informationen gibt es unter Telefon 0621 504-3301. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.