Lesung im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen
Bloch und Dutschke

Ludwigshafen. "Ernst und Karola Bloch - Rudi und Gretchen Dutschke: Zeugnisse einer besonderen Freundschaft" stehen im Mittelpunkt einer Lesung am Donnerstag, 17. Januar 2019, 19 Uhr, mit Irene Scherer und Welf Schröter im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63. Die konkrete Utopie eines humanen Sozialismus, der die Erbschaft des Christentums aktiv aufgreift, und die radikale Kritik an der Sowjetunion verbanden Ernst und Karola Bloch mit Rudi und Gretchen Dutschke. Die Lesung zeichnet anhand von Textstellen, Zitaten und Briefauszügen die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft nach, die im Jahr 1968 begann. Die Lesung ist eine Veranstaltung im Begleitprogramm zur Ausstellung "Remember 68", die noch bis 14. März 2019 im Ernst-Bloch-Zentrum zu sehen ist. Die Sonderausstellung bleibt während der Lesung geschlossen, sie kann jedoch vor der Veranstaltung besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist willkommen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen