Ochsenherztomate bringt 825 Gramm auf die Waage
Luis zeigt in Lustadt stolz eine Riesentomate

Luis mit der Riesentomate.
2Bilder
  • Luis mit der Riesentomate.
  • Foto: Wambsganß
  • hochgeladen von Julia Lutz

Lustadt. Voller Stolz hält Luis eine riesige Ochsenherztomate in den Händen. Sie bringt ganze 825 Gramm auf die Waage und ist im Garten seiner Patentante Beate Wambsganß in Lustadt gewachsen. "Wir hatten noch die so eine große Tomate im Garten", sagt Wambsganß, deren Tomaten auf der Südseite des Gartens wachsen und gedeihen.  Luis ist zehn Jahre alt und ist immer gern bei seiner Patentante zu Besuch.  Besonders liebt er die Cocktailtomaten. Letztes Jahr hat ihm Beate Wambsganß im Topf extra Tomaten angepflanzt, auf die er stolz war. Gezogen wurden die Tomaten von Jürgen Lengle aus Sondernheim. Vor allem weil seine Tomaten größer waren, als die seines Vaters.

Die riesige Tomate ist inzwischen zu leckerem Tomaten-Gemüse Chutney verarbeitet. Das schmeckt auch im benachbarten Weingarten gut, wo Luis mit seiner Familie lebt. jlz

Luis mit der Riesentomate.
825 Gramm bringt die Tomate auf die Waage.
Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.