Lustadt

Beiträge zum Thema Lustadt

Blaulicht
Symbolbild Polizei

Illegale Abfallentsorgung in Lustadt
Müllsäcke im Wald deponiert

Lustadt. Donnerstagabend konnte ein aufmerksamer Reiter in einem Waldstück bei der Waldstraße in Lustadt beobachten, wie dort jemand mehrere Säcke Plastikmüll illegal entsorgte. Danach fuhr der Umweltsünder mit dem Fahrzeug zu einer nahegelegenen Firma im Gewerbegebiet, wo er von der zwischenzeitlich verständigten Polizei kontrolliert werden konnte. Auf ihn kommt nun eine entsprechende Anzeige mit einem empfindlichen Bußgeld zu.

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Vermehrt Anrufe rund um Germersheim
Telefonbetrüger zocken Senioren ab

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Umkreis von Germersheim (Lustadt/Freisbach/Rülzheim/Hördt) vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Polizeibeamte/sonstige Vollzugsbeamte" und/oder "Gewinnversprechen" handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten örtliche Polizeidienststellen oder die Polizeidirektion Landau unter 06341 2870 informiert werden Die Polizei warntGeben Sie...

Lokales
Udo Vogel aus Lustadt erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande

Bundesverdienstkreuz am Bande geht nach Lustadt
Hohe Auszeichnung für Udo Vogel

Lustadt.  Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier hat auf Vorschlag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) an Udo Vogel aus Lustadt verliehen. Angeregt haben diese Auszeichnung der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart. Diese hohe Auszeichnung wird in einer Feierstunde durch den Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd Prof....

Lokales
einfach bei Eis und Schnee in Germersheim ausgesetzt: Hase Elliot und Kater Barney
3 Bilder

Passanten und Terra Mater retten Tiere von einem Parkplatz in Germersheim
In einer Plastiktüte und ohne Decke bei Eis und Schnee ausgesetzt

Germersheim/Lustadt.  Am Montag, 15. Februar, gegen 20 Uhr, rückte die Mobile Tierrettung des Vereins Terra Mater zu einem ganz besonders schlimmen Fall nach Germersheim aus. Aufmerksame Passanten hatten dort auf einem Parkplatz  zwei ausgesetzte Tiere entdeckt. Eine total verängstigte Katze saß in einer Transportbox ohne Decke und ohne Wasser und ein kleines Kaninchen wurde einfach in einer großen Einkaufstüte abgelegt. Da die Temperaturen in der Region derzeit besonders frostig sind,  hätten...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Telefonbetrüger im Landkreis Germersheim
Kriminelle am Werk

Landkreis Germersheim. Die Polizei Germersheim weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich der Polizeiinspektion Germersheim (Tatorte: Germersheim und Lustadt), vermehrt zu Anrufen bei Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich des Enkeltrickbetrugs, von Gewinnversprechungen und falschen Polizeibeamten, handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten Betroffene oder Zeugen eines Anrufs sich mit der für den jeweiligen Wohnort zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung...

Lokales
Die Lockdown-Aktion der Bellheimer Sternsinger kam bestens bei der Bevölkerung an

Tolles Ergebnis trotz Corona
Sternsinger in Bellheim sammeln fast 20.000 Euro

Bellheim. Auch wenn dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie alles etwas anders, etwas schwieriger war, dürfen die Sternsinger in Bellheim mächtig stolz auf sein. Die Spendenaktion 2021 erbrachte bisher allein in der Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen das  beeindruckende Ergebnis von 19.611 Euro. Und die Sammlung geht weiter. Pfarrer Thomas Buchert zeigte sich erfreut über diese Tatsache. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass weiterhin noch Spenden angenommen werden, die auf die bekannten Konten...

Lokales
Dr. Fritz Brechtel im Gespräch mit dem Wehrleiter der Gemeinde Lingenfeld, Steffen Andres, und Mike Schönlaub (links).

Hochwasserschutz für Germersheim beginnt im Wald bei Westheim
Angespannte Lage bis zur Wochenmitte

Landkreis Germersheim. Die Zeiten, in denen die Stadt Germersheim vor dem Rhein-Hochwasser durch Dämme, Deiche und Polder zwar geschützt, dann aber von einer überlaufenden Queich dennoch bedroht wurde, sind dank eines seit einiger Zeit verbesserten Hochwasserschutzes passé. Das hat sich erneut am vergangenen Wochenende bewahrheitet, als sich der Pegel der Queich einer kritischen Marke näherte und die entscheidenden Schleusentore im Wald bei Westheim geöffnet wurden. Germersheims Landrat Dr....

Blaulicht

Flüchtiger Unfallverursacher gefunden
Lappen weg nach Crash auf der B272

Lustadt. Ein Pkw-Fahrer wollte am frühen Abend des 29. Januar von Lustadt aus auf die B272 in Fahrtrichtung B9 auffahren. Er befand sich gerade in der einspurigen Auffahrt zur B272, was einen BMW-Fahrer allerdings nicht daran hinderte in diesem Bereich zu überholen. Da einspurige Auffahrten jedoch nicht zum Überholen gemacht sind, kam es zum Zusammenstoß der beiden PKWs, weshalb der Überholte zusätzlich mit der Leitplanke auf der rechten Seite kollidierte. Anschließend flüchtete der BMW-Fahrer...

Lokales
Impfzentrum Wörth

Hilfsangebote für Senioren in der VG Lingenfeld
Service rund um die Corona-Impftermine

VG Lingenfeld. Ab Montag, 25. Januar, bietet die Verbandsgemeinde Lingenfeld Hilfe bei der Terminvereinbarung für die Corona-Impftermine an. Personen, die in der Verbandsgemeinde wohnen und die bereits eine förmliche Impf-Einladung vom Land erhalten haben, können sich bei der Verbandsgemeinde melden. Mitarbeiter der Ortsgemeinden in der VG Lingenfeld helfen dann kontaktlos per Telefon bei der Beantragung eines Termins über die Internetseite des Landes. Da sich die Abwicklung per PC für viele...

Blaulicht

Einbruch ins Rathaus Lustadt
Täter hinterlassen massive Beschädigungen

Lustadt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (14. auf 15. Januar) sind bislang unbekannte Täter in das Rathaus in Lustadt eingebrochen. Im Gebäude verursachten die Einbrecher hohen Sachschaden. Sie hebelten mehrere Schränke und Türen auf, die dadurch massiv beschädigt wurden. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest. Auch ob die Einbrecher etwas erbeutet haben, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich unter...

Blaulicht
Symbolbild Auto und Schnee

Schnee beschäftigt Polizei rund um Germersheim
Autofahrer überfordert

Germersheim/Westheim/Lustadt. Auf schneebedeckter Fahrbahn forderte ein 18-jähriger Fahrer eines Audi Q7 seinen 240 PS starken PS-Boliden in der Nacht zum Sonntag gegen 00:30h in Germersheim in der Zeppelinstraße heraus. Da er den Anforderungen allerdings nicht gewachsen war, drehte sich sein Fahrzeug aufgrund eines unverhältnismäßig hohen Gasstoßes um 180 Grad. Er drehte wieder und versuchte nun mit dem 2,4 Tonnen schweren SUV die Zeppelinstraße in Schlangenlinien entlang zu driften. Da die...

Blaulicht
Das Winterwetter sorgte im Zuständigkeitsbereich der Polizei Germersheim für sechs Unfälle.

Polizei Germersheim zieht Bilanz
Sechs Unfälle aufgrund des Schneefalls

Germersheim. Gestern kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Germersheim zu sechs witterungsbedingten Verkehrsunfällen, bei denen überwiegend Sachschaden entstand. Drei Unfälle ereigneten sich in Germersheim, hier wurde eine Person auf der Landstraße zwischen Sondernheim und Hördt leicht verletzt. In Bellheim bog eine Autofahrerin zu schnell in die Blumenstraße ab und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug. Auch auf der Bundesstraße 272 ereigneten sich bei der Abfahrt nach...

Blaulicht
In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Feiertag hat jemand mit seinem Auto die Wiese an der Lustadter Schule "umgepflügt".

Vandalismus an Heiligabend
Schulwiese in Lustadt "umgepflügt"

Germersheim. In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Schulwiese in Lustadt "umgepflügt". Ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Auto die Schulwiese und "pflügte" diese im wahrsten Sinne des Wortes um. Durch die Fahrweise wurde die Wiese erheblich beschädigt und die Fassade der Schule verschmutzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Germersheim unter 07274 9580 entgegen. pol

Blaulicht

Unfallflucht zwischen Westheim und Lustadt
Zeugen für riskantes Überholmanöver gesucht

Westheim/Lustadt. Eine 47-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw am Mittwochmorgen die Kreisstraße zwischen Westheim und Lustadt. In der Kurve kam ihr plötzlich ein Auto entgegen, das gerade einen Traktor überholte. Um einen Unfall zu verhindern, musste sie ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der andere Fahrer flüchtete vom Unfallort. Die Frau wurde glücklicherweise nicht verletzt und kam mit einem geringen Sachschaden an ihrem Fahrzeug davon. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können,...

Lokales
8 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Der jüdische Friedhof bei Lustadt - ein verlorener Ort

Lustadt. Er ist einer von vielen "Lost Places" in der Region: der jüdische Friedhof bei Lustadt. Ein fast „vergessener Ort“, der überhaupt nur aufgrund der Arbeit einiger Ehrenamtlicher aus Lustadt nicht ganz verfallen und nicht ganz in Vergessenheit geraten ist. Zu finden ist er - inmitten von Feldern gelegen - in der Nähe des Ortsteils Oberlustadt. Auf dem Schild am Eingang des umzäunten Friedhofs steht das Entstehungsdatum 1770 - andere Geschichtsbücher sprechen davon, dass er erst zwischen...

Blaulicht
Symbolbild

Blumenladen in Lustadt überfallen
Mit vorgehaltener Pistole

Lustadt. Am Samstag, 14. November, betrat gegen 13 Uhr ein männlicher Täter einen Blumenladen in der Unteren Hauptstraße in Lustadt und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Da sich die Angestellte nicht darauf einließ, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 18 bis 25 Jahre alt, circa  1,70 Meter groß, schlank, er trug schwarze Kleidung und einen hellblauen Schal. Wer hat zu dieser Zeit verdächtige Feststellungen im Bereich der...

Blaulicht

Diebstahl aus Transporter in Lustadt
Laptop vom Beifahrersitz geklaut

Lustadt. Am Sonntag parkte ein Spaziergänger seinen Transporter zwischen 16.45 und 17.15 Uhr in der Verlängerung der Straße "Im Röderfeld" in Lustadt. Als er nach dem Spaziergang an sein Fahrzeug zurückkam, fehlte ein hochwertiges Notebook, das auf dem Beifahrersitz lag. Wie der bislang unbekannte Täter das Fahrzeug öffnete, ist bislang unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Müll im Wald bei Lustadt entsorgt

Lustadt. Die Polizei wurde am Samstagnachmittag darüber informiert, dass im Wald in der Nähe des "Handkeesplatz" Eternitplatten entsorgt wurden.  Die Platten liegen abseits von Wanderwegen, sodass von ihnen keine Gefahr ausging. Die zuständigen Behörden wurden informiert. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat und Hinweise auf den Abfallentsorger geben kann, möge sich mit der Polizei Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim.presse@polizei.rlp.de in Verbindung setzen.

Blaulicht

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Die Lkw-Fahrt endete in Lustadt

Lustadt. Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis muss sich ein 35-jähriger Lkw-Fahrer nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in der Poststraße in Lustadt verantworten. Polizeibeamte überwachten zur Mittagszeit das Durchfahrtsverbot für Lkw  und hatten daraufhin den Brummifahrer kontrolliert. Der Fahrer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklassen, ein Ermittlungsverfahren ist die Folge. Zudem war für den Lkw-Fahrer an dieser Stelle die Fahrt beendet. Weitere Verstöße gegen das...

Blaulicht

Aufmerksame Nachbarin in Lustadt meldet Einbruch
Nächtlicher Gartengeräte-Verkauf sorgt für Polizeieinsatz

Lustadt. Zu einem nicht alltäglichen Polizeieinsatz kam es am Donnerstag kurz nach Mitternacht in der Speyerer Straße. Eine Anwohnerin hatte der Polizei einen Einbruch in ein Nachbaranwesen gemeldet. Weiterhin seien mehrere Täter vor Ort. Die sofort entsandten Polizeibeamten konnten den Sachverhalt schnell aufklären. Bei den "Einbrechern" handelte es sich um Kaufinteressenten für Gartengeräte. Der Eigentümer des betroffenen Wohnanwesen hatte die Geräte über ein Onlineportal zum Verkauf...

Lokales
Thomas Hitschler

Bundestagsabgeordneter besucht Lustadt und Ottersheim
Thomas Hitschler unterwegs und bürgernah

Lustadt/Ottersheim. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) besucht verschiedene Ortsgemeinden in der Region. Mit seiner Sommertour macht er am Montag,  10. August, zuerst Station in Ottersheim, dann in Lustadt. Ab 14.30 Uhr wird er in Ottersheim unterwegs sein. Interessierten Bürger sind eingeladen, mit Hitschler ins Gespräch zu kommen. Treffpunkt ist der Dorfplatz in der Ortsmitte, von da aus sollen unter anderem das "Haus am Eck" sowie der Neubau des Feuerwehrhauses...

Lokales
Heidi Moor-Blank

Heidi Moor-Blank schreibt aus Leidenschaft
Krimiautorin aus Lustadt veröffentlicht "Heldengeschichte"

Lustadt. Heidi Moor-Blank aus Lustadt ist in der im Juli 2020 erschienenen Geschichten-Anthologie "Glühende Herzen, Schockstarre und verlassene Limousinen - 41 Heldengeschichten", die vom Schreiblust-Verlag herausgegeben worden ist, vertreten. Ihre Geschichte "Aufsatz" hat es unter 189 Zusendungen mit 40 anderen in das neue Buch geschafft. "Meine Helden-Geschichte heißt "Aufsatz" und erzählt die Gedanken eines Mädchens, die in der Schule beim Aufsatz-Thema 'Helden'  über die aktuelle...

Lokales

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Ohne Lappen mit dem Laster durch Lustadt

Lustadt. Am Mittwochabend gegen 21 Uhr konnte ein 33-jähriger Lkw-Fahrer bei einer Verkehrskontrolle in der Karl-Lehr-Straße in Lustadt keinen Führerschein vorlegen. Wie die anschließende Überprüfung ergab: weil er keinen hatte. Gegen den 33-Jährigen besteht seit Anfang des Jahres eine Fahrerlaubnissperre. Die Weiterfahrt wurde dem Lkw-Fahrer untersagt und gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. pol

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in ein Blumengeschäft im Gewerbegebiet Lustadt

Lustadt. Zu einem Einbruch kam es am Montagmorgen gegen 0.35 Uhr in ein Blumengeschäft im Gewerbegebiet Lustadt. Mehrere bislang unbekannte Tatverdächtige verschafften sich Zugang zum Büro. Ob etwas gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war niemand mehr da. Die Suche im Nahbereich durch mehrere Streifenwagen sowie einen Polizeidiensthundeführer erbrachte keine weiteren Hinweise. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen werden gebeten,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.