134 Kinder aus der VG Lingenfeld erleben fantastische Zirkuswoche
Kleine Künstler ganz groß in der Manege

Die Clowns bei ihrer Aufführung.
2Bilder

Lingenfeld. Zwei phantastische Ferienwochen, in der reichlich Zirkusluft geschnuppert wurde, verbrachten 134  Kinder aus der Verbandsgemeinde und von weiter her auf dem Schulsportplatz der Realschule plus in
Lingenfeld. Der Projektzirkus Riedesel aus Hohenlohe hatte dort sein großes Zweimastzirkuszelt
aufgeschlagen und darin während der ersten beiden Sommerferienwochen täglich mit den Kindern
trainiert. Folgende Disziplinen konnten die Kinder erlernen: Jonglage, Tellerdrehen, Clownerie, auf
dem Drahtseil gehen, Feuerakrobatik, Vertikalseil, tanzen und hoch oben turnen am Trapez. Die
Präsentation am Freitag jeder Woche hat bei den Zuschauern, hauptsächlich Eltern und Verwandte,
Jubelstürme ausgelöst und die Kinder waren stolz „wie Oskar“! Auch wir Betreuer waren sehr gerührt
von den Darbietungen der Kinder und vor allem der Choreographie vom Zirkus Riedesel! Hier
stimmte alles: die Kostüme (für jede Disziplin andere Kostüme), die Musik, die geschminkten und
frisierten der Kinder – es war einfach perfekt. 

Daneben hat die Jugendpflegerin mit ihren Betreuern 18 verschiedene Bastelangebote vorbereitet,
hier konnten sich die Kinder, die gerade nicht im Zirkuszelt trainierten, kreativ betätigen. Natürlich
war es auch jedem Kind freigestellt, ob es basteln, Fußballspielen oder Karten spielen mochte.
Mittags gab es immer ein warmes Mittagessen und danach wurde der Kiosk gestürmt, bei dem man
sich für Cent Beträge Süßigkeiten kaufen konnte. Auch der Kummerkasten, bei dem die Kinder
anonym sowohl ihre Sorgen als auch ihre Begeisterung mitteilen konnten, war bei den Jungs vom
Kiosk angesiedelt. Am Ende des Tages wurde dieser vorgelesen und danach brannte ein Großteil der
Kinder darauf, gegen uns Betreuer Völkerball zu spielen.Freitags nach der Zirkusaufführung ließen wir die Freizeit gemeinsam mit den Eltern bei Kaffee,
Kuchen und Würstchen ausklingen.
Mit gestärktem Selbstbewusstsein und erweiterten Fähigkeiten, konnten die Kinder nun in die
restlichen vier Ferienwochen gehen. ps

Die Clowns bei ihrer Aufführung.
Die Trapeztänzerinnen bei ihrer Darbietung.
Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.