Aqua-Kids beenden die Sommersaison in Rodenbach
Reihenweise persönliche Bestzeiten

Die Aqua-Kids mit ihrem Trainer Gerd Backhaus  Foto: Markus Tinti

Landstuhl. Die Nebelschwaden, die morgens noch über dem Waldfreibad in Rodenbach lagen, deuteten den Herbst an, doch schon beim Einschwimmen zeigte sich die Sonne und erwärmte die Luft. Als dann der erste Start erfolgte, war das Wetter so, wie es sein sollte: super. Die Wassertemperatur lag zwar nur bei mageren 21 Grad Celsius, doch sah man den Kindern deutlich den Spaß an, den sie beim Wettkampf hatten.

Dazu eingeladen hatte der befreundete Schwimmclub „Kingfish“ von der Airbase Ramstein. Damit war dies für die Aqua-Kids schon der zweite Wettkampf auf der Rodenbacher 50-Meter-Bahn.
Und wieder gab es für die Aqua-Kids reihenweise persönliche Bestzeiten. Milena Heil (Jahrgang 2008) erreichte dreimal den ersten Platz und einmal den zweiten Platz. Maria Bauer (2009) heimste zweimal Platz eins und einmal Platz drei ein. Den gleichen Erfolg verbuchte das jüngste Aqua-Kid Sven Jung (2011). Marias Bruder Niels (2008) erschwamm einmal Platz eins und zweimal Platz drei. Carter Crafton (2005) holte einmal Gold und zweimal Silber. Luca Weingarth sammelte zweimal Gold und jeweils einmal Silber und Bronze. Sarah Tinti (2008) konnte nach ein paar Wochen Schwimmpause wieder an ihre Leistungen anknüpfen und erzielte Gold, Silber und Bronze. Nathaneal Vance (2005) war mit einmal Gold und zweimal Bronze erfolgreich. In der Endabrechnung erreichten die Aqua-Kids den zweiten Platz unter fünf teilnehmenden Mannschaften.
Um sich auf die südwestdeutschen Kurzbahnmeisterschaften vorzubereiten, die Anfang November in Mainz stattfinden, werden 16 Aqua-Kids vom 30. September bis 5. Oktober nach Tholey in ein Trainingscamp fahren. gba

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen