Stephanie I. unterstützt das Landstuhler Hospiz
Edles Prinzessin-Tröpfchen auf dem Kleinen Weihnachtsmarkt

Stephanie I. widmet sich bereits ihren hoheitlichen Aufgaben  Foto: PS/CUVL
  • Stephanie I. widmet sich bereits ihren hoheitlichen Aufgaben Foto: PS/CUVL
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. In ihrer Proklamation hatte die neue Prinzessin der Sickingenstadt angekündigt, das Landstuhler Hospiz finanziell zu unterstützen. „Diese Einrichtung liegt mit sehr am Herzen, da Freude und Leid ganz nah beieinander liegen“, sagt Stephanie Groel. Außerdem könne man stolz sein, eine solch wichtige Einrichtung in der Sickingenstadt zu wissen. „Das Hospiz ist ein Ort an dem Menschen leben und in Würde Abschied nehmen können“, so Stephanie I., die mit dem CUVL hier einen kleinen Beitrag leisten möchte.
So beginnt die sympathische Prinzessin ihre erste Aktion bereits am kleinen Weihnachtsmarkt vom 13. bis 16. Dezember vor der Stadthalle. Was ist geplant? „Der CUVL hat eine Bude gepachtet und wir werden exklusiven und limitierten Wein verkaufen sowie Sekt und Kugelschreiber“, freut sich die Prinzessin. So darf man natürlich auch gegen eine Spende das „Stephanie-Edeltröpfchen“ am kleinen Weihnachtsmarkt probieren. Der komplette Erlös ist für das Hospiz gedacht. Noch ein Tipp für alle kleinen Fans der Landstuhler Prinzessin: Stephanie I. hat ganz tolle Autogrammkarten dabei. Die werden auf Wunsch gerne handsigniert. eri

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.