„Die Prinzessin uff de Erbs“ feiert Premiere
Märchenhaftes Mitmach-Theater

Ratlosigkeit am Königshof  Foto: Walter

Von Stephanie Walter

Landstuhl. Traditionell startet das Kindertheater der Pfälzer Komödie Landstuhl mit einer Schüleraufführung in der Stadthalle. So war der Zuschauersaal bei der Premiere von „Die Prinzessin uff de Erbs“ auch in diesem Jahr mit vielen jungen Zuschauern gefüllt, die das Stück begeistert unterstützten.

Es wurde lauthals mitgeklatscht, gerufen und gelacht, während sich der edle Prinz bei seiner langen Suche nach der wahren Prinzessin im Wald wiederfindet und dort auf ein Geschwisterpaar trifft. Beide behaupten, von königlichem Geblüt zu sein und der Prinz kann sich dem Zauber der Waldprinzessin nicht entziehen. So ist sein Herz auch schwer, als er zurück zum Schloss reist. Die angebliche Prinzessin ist ebenfalls traurig und beschließt, den Wald endlich zu verlassen und den Prinzen auf seinem Schloss zu besuchen. Dort muss sich aber erst zeigen, ob das Mädchen aus dem Wald die Wahrheit spricht und wirklich eine wahrhafte Prinzessin ist...
Mit der pfälzischen Version des weltbekannten Märchens liefert die Pfälzer Komödie ein farbenfrohes Stück für die ganze Familie. Die Darsteller und Regisseur Andreas Franz nehmen die Besucher mit auf eine märchenhafte Reise, die durch tolle Bühnenbilder und liebevoll ausgearbeitete Charaktere überzeugt.
Die schüchterne Prinzessin und ihr aufmüpfiger Bruder sind ebenso schön gezeichnet, wie die königliche Familie mit ihrem Hofstaat. Vor allem die chaotische Dienerschaft und der Medicus, der nicht nur der Traum aller Frauen ist, sondern mit seinen zweifelhaften Behandlungsmethoden jedes Problem lösen kann, sorgten für große Freude beim Publikum. So stimmte die Chemie zwischen den Schauspielern und den jungen Zuschauern rundum und sorgte für eine gelungene Premiere. sw

Weitere Vorstellungen:

Weitere Aufführungstermine sind am Samstag, 14. Dezember, am Sonntag, 15. Dezember, und am Sonntag, 5. Januar, jeweils um 16 Uhr.

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.