Von Montag, 30. Juli, bis Freitag, 14. September
Erneuerung der Wasserleitung im Bereich Horst

Aufgrund wiederholter Wasserrohrbrüche im Bereich der Kreuzung Horststraße/Horstring/Schneiderstraße tauscht EnergieSüdwest die Transportleitung vom Kreuzungsbereich bis zum Wasserwerk in der Horststraße 133 jetzt außerplanmäßig aus.
  • Aufgrund wiederholter Wasserrohrbrüche im Bereich der Kreuzung Horststraße/Horstring/Schneiderstraße tauscht EnergieSüdwest die Transportleitung vom Kreuzungsbereich bis zum Wasserwerk in der Horststraße 133 jetzt außerplanmäßig aus.

  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Aufgrund wiederholter Wasserrohrbrüche im Bereich der Kreuzung Horststraße/Horstring/Schneiderstraße plant EnergieSüdwest die Transportleitung vom Kreuzungsbereich bis zum Wasserwerk in der Horststraße 133 außerplanmäßig auszutauschen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 30. Juli, und erfolgen in fünf Bauabschnitten. Die Fertigstellung ist nach jetzigem Kenntnisstand am 14. September geplant.
Von Montag, 30. Juli, bis Donnerstag, 9. August, wird im ersten Bauabschnitt im Kreuzungsbereich Horststraße/Horstring/Schneiderstraße bis zur Kreuzung Horststraße/Pommernstraße die Wasserleitung neu verlegt. Für die Dauer der Arbeiten an diesem Abschnitt ist eine Vollsperrung erforderlich.
Von Freitag, 10. August, bis Freitag, 17. August, ist im zweiten Bauabschnitt die Neuverlegung der Wasserleitung im Bereich zwischen der Kreuzung Horststra-ße/Pommernstraße und der Einmündung in die Sachsenstraße geplant. In diesem Zeitraum gilt dort eine Einbahnstraßenregelung.
Im dritten Bauabschnitt, der in der Zeit von Montag, 20. August, bis Montag, 27. August, geplant ist, erfolgt die Verlegung der neuen Wasserleitung im Bereich zwischen der Einmündung Sachsenstraße und dem Wasserwerk in der Horststraße 133. Hierbei wird im Bereich zwischen der Einmündung in die Sachsenstraße und der Einmündung in die Thüringer Straße eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Der Kreuzungsbereich Sachsenstraße wird wieder für den Verkehr freigegeben.
Im vierten Bauabschnitt, der für den Zeitraum von Dienstag, 28. August, bis Freitag, 31. August, vorgesehen ist, wird eine halbseitige Sperrung auf Höhe des Wasserwerks in der Horststraße 133 eingerichtet. In diesem Schritt erfolgt die Einbindung an die bestehenden Wasserleitungen.
Von Montag, 3. September, bis Freitag, 7. September, führt EnergieSüdwest Druck-prüfungen, Spülungen, Desinfektionen und Wasseranalysen durch.
Abschließend erfolgt im fünften Bauabschnitt in der Zeit von Montag, 10. September, bis Freitag, 14. September, unter Vollsperrung im Kreuzungsbereich Horststraße/Horstring/Schneiderstraße die Einbindung an bestehende Wasserleitungen.
EnergieSüdwest versichert, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und weist darauf hin, dass neue Leitungen Sicherheit in die Versorgung bringen. In persönlichen Gesprächen mit den Anwohnerinnen und Anwohnern werden vor Ort Details abgestimmt. Die im Baustellenbereich befindlichen Gewerbe wie, Metzgerei, Bäckerei oder Friseur sind  jederzeit fußläufig erreichbar.
Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EnergieSüdwest unter der Telefonnummer 06341 2890 zur Verfügung. stp

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen