Villa Streccius in Landau wieder offen
Augenblicke des Flüchtigen

Sophie Casado, Noppenkissen, Seidenpapier, 30 x 24 x 20 cm
2Bilder
  • Sophie Casado, Noppenkissen, Seidenpapier, 30 x 24 x 20 cm
  • Foto: Sophie Casado
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Die Städtische Galerie Villa Streccius in Landau öffnet wieder ihre Pforten und zeigt ab Samstag, 10. Oktober, unter dem Titel „Augenblicke des Flüchtigen“ Werke von Sophie Casado und Christine Schön.
Wie von einem Augenblick zum nächsten auf einmal alles anders sein kann, ist vielen in diesem Jahr besonders bewusst geworden. An Beständigkeit und Verlässlichkeit lässt sich nur mehr schwer glauben. Das kann verunsichern. Es könnte aber auch sein, dass eigentlich nur deutlich spürbar geworden ist, was in Wirklichkeit ein Grundprinzip des Lebens ist, nämlich die stete Veränderung. Diese Unausweichlichkeit, dass eben nichts bleibt, wie es ist, haben Sophie Casado und Christine Schön schon früh zum zentralen Inhalt ihrer Arbeit gemacht. 
Die Künstlerinnen sind am ersten Ausstellungstag sowie am letzten Tag der Ausstellung jeweils von 14 bis 17 Uhr selbst in der Villa Streccius anwesend. Für diese beiden Tage ist eine verbindliche Anmeldung unter Angabe des Namens, des Datums, des gewünschten Zeitfensters, der Personenzahl, der Adresse sowie der Telefonnummer aller Personen per E-Mail an anmeldung-villa@landau.de erforderlich. Es stehen jeweils zwei Zeitfenster zur Verfügung: Von 14 bis 15.30 Uhr oder von 15.30 bis 17 Uhr.
Die Städtische Galerie Villa Streccius am Südring 20 ist dienstags und mittwochs von 17 bis 20 Uhr sowie donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden sich unter www.villa-streccius.de

Sophie Casado, Noppenkissen, Seidenpapier, 30 x 24 x 20 cm
Christine Schön, ohne Titel, Öl auf Baumwolle, 100 x 100 cm, 2017
Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen