Im Landauer Gewerbegebiet Mörlheim
Metallabfälle geraten in Brand

  1. Landau. Mehrere mit Verarbeitungsabfällen befüllte "Big-Packs" gerieten am Samstagnachmittag auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes im Gewerbegebiet Landau-Mörlheim in Brand. Die aufsteigende Rauchsäule war weit in die Region sichtbar und hatte viele Anwohner alarmiert. Durch den Brand wurde das Gebäude der Firma sowie die Produktionshalle eines angrenzenden Betriebs beschädigt. Die Feuerwehr Landau war mit sieben Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten auf andere Gebäude verhindert werden. Vermutlich hatten sich die Aluminiumspäne in Kunststoffsäcken durch chemische Reaktion selbst entzündet. Die Höhe des entstandenen Gebäudeschadens steht derzeit nicht fest. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Brandursache aufgenommen. pol
Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.