KVHS Donnersbergkreis - Kirchheimbolanden
Sozial und emotional Fit für die Grundschule

Die Grundschulzeit steht bevor. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Ihr Kind. Im Kindergarten wurde diesbezüglich vieles zur Vorbereitung auf die 1. Klasse getan. Ihr Kind beherrscht nun gewisse Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die 1. Klasse ist ein weiterer, großer Schritt in Richtung Selbständigkeit. Auf diesem Weg werden Kinder im Alltag mit einer Vielzahl von psychischen Belastungen konfrontiert. Kaum ein Kind unterliegt nicht einer Lebensphase in dem es emotional oder sozial gefordert wird. Viele Kinder werden mit Ärger oder Mobbing, andere mit Leistungsdruck oder zahlreichen Streitigkeiten konfrontiert.
Doch wie geht man damit um?
Welche Möglichkeiten gibt es sich diesen zum Teil sehr starken Belastungen entgegenzustellen? Wie verhält man sich, wenn Ärger droht oder wie lernt man auch mal Nein zu sagen, Mitgefühl zu wecken und mit schwierigen Aufgaben klar zu kommen?

Dieser Kurs lenkt die Wahrnehmung auf das eigene sozial-emotionale Verhalten. Kopf, Herz und Bauch werden gefordert und gefördert. In kleinen Geschichten werden die Emotionen der Kinder angesprochen und soziales Verhalten geweckt.

Genauere Informationen unter www.kvhs-donnersbergkreis.de oder Telefon 06352/710108.

Autor:

Eva Beyer aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.