Schwimmverein Kibo geht hoch hinaus
Klettern ohne Sicherung

Hanna und Pamela in der Kletterwand  Foto: ps
9Bilder

Kirchheimbolanden. Den Schwimmern geht das Wasser aus, daher geht es hoch hinaus. Unter diesem Motto trafen sich am Samstagvormittag 15 Aktive des Schwimmvereins Kirchheimbolanden auf dem Parkplatz des KiboBades. Nicht, um Schwimmen zu gehen, denn das ist für die Mitglieder des Schwimmvereins seit dem 16. März leider nicht möglich.
Um den Kindern und Jugendlichen dennoch ein Wiedersehen und eine gemeinsame Aktivität zu ermöglichen, organisierte Jugendwartin Saskia Lepper zusammen mit dem Jugendausschuss einen Ausflug in die Boulderhalle in Kaiserslautern.
Bouldern bedeutet Klettern ohne Sicherung, also in Absprunghöhe. Unter der fachkundigen Anleitung von zwei Klettertrainern wurde daher zunächst das richtige Abspringen und Landen geübt. Anschließend durften die Schwimmer zahlreiche leichte und auch schwierigere Routen klettern. Dabei hatten sowohl die blutigen Anfänger als auch diejenigen, die bereits Klettererfahrung vorweisen konnten, viel Spaß. Letztere profitierten von hilfreichen Tricks und Tipps der Profis.
Das Fazit am Ende des Vormittags: Es war anstrengend und schön. Und trotzdem haben alle nach einem halben Jahr Zwangspause einen gemeinsamen Wunsch – endlich wieder im KiboBad trainieren zu dürfen. ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen