"Eurowings" fliegt ab 27.Oktober nicht mehr vom Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) nach Berlin
Flug-Anbindung an die Hauptstadt wird gekappt

Baden-Airpark von Süden
  • Baden-Airpark von Süden
  • Foto: FKB
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. "Eurowings" hat bekannt gegeben, die Strecke zwischen Berlin-Tegel (TXL) und dem Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) zu Beginn des Winterflugplans 2019/20 - und damit ab 27. Oktober 2019 - aus dem Flugplan zu nehmen. "Wir bedauern diese Entscheidung von 'Eurowings' sehr", so die Verantwortlichen der "Baden-Airpark GmbH": "Gleichwohl ist diese Entscheidung aus wirtschaftlicher Sicht nachvollziehbar."

Die Nachfrage nach den Flügen zwischen dem FKB und Berlin reichte – trotz gemeinsamer umfangreicher Maßnahmen seitens Eurowings und des FKB sowohl in der Region als auch in Berlin - nicht aus, um eine wirtschaftlich tragbare Auslastung des Fluggerätes mit seinen 138 Plätzen zu generieren.

"Wir sind in Kontakt mit Airlines, die Flugzeuge mit kleinerem Sitzplatzangebot, das heißt zwischen 50-70 Plätzen, in ihrem Portfolio haben, um einen Ersatz für die eingestellte Berlinverbindung zu suchen und eventuell weitere innerdeutsche Strecken wieder beleben zu können", betonen die Verantwortlichen der "Baden-Airpark GmbH". Im Sinne einer schnellen und verlässlichen Anbindung auch an die Hauptstadt wäre das wünschenswert.

"Wir bedauern die Entscheidung von 'Eurowings'. Für die Region ist es ein Einschnitt in der Mobilität zwischen den beiden IT-Standorten Technologieregion Karlsruhe und Berlin", so Wolfgang Grenke, Präsident der IHK Karlsruhe: "Der Zug kann eine so schnelle Verbindung – morgens hin, abends zurück – nicht kompensieren. Eine zuverlässige Anbindung an die Hauptstadt ist sicherlich nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für Politik und Gesellschaft von großer Bedeutung.“ (red)

Infos: www.baden-airpark.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Als weitere Experten rund um das Thema Wein konnten für die virtuelle Weinprobe die Deutsche Weinkönigin Katja Klohr und die Moderatorin Claudia Kleinert gewonnen werden.
4 Bilder

Online-Weinprobe in St. Martin geht in die fünfte Runde - Wunderbarer WineStream

St. Martin. Das lange Warten in St. Martin hat endlich ein Ende, ein erfolgreiches Pfälzer Event in Gestalt einer Online-Weinprobe steht kurz bevor. Am Samstag, 6. November, lädt die Tourist-Information St. Martin zur 5. Auflage ihrer erfolgreichen und in der Region einzigartigen Weinprobe ein. In gemütlicher Runde mit guten Freunden und der Familie online gemeinsam Weine aus der Pfalz zu Hause genießen und dabei gleichzeitig von den Informationen zum Thema Wein eines Weinexperten profitieren -...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen