6. Platz erreicht - nach 339 Km und rund 30.000 Höhenmetern
Karlsruher Jens Lukas beim "Tor de Géants" mit dabei

Jens Lukas
2Bilder
  • Jens Lukas
  • Foto: LSG
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. 339 Km und rund 30.000 Höhenmeter hatten 787 Männer und 107 Frauen beim international stark besetzten "Ultratrail Tor de Géants" im Aosta-Tal zu bewältigen. Dieser Lauf ist nicht nur besonders lang, sondern besteht auch aus zahlreichen Abschnitten in Höhen von mehr als 3.000 m, und die Bedingungen können oft sehr schwierig sein - durch Nacht, Wind, Kälte, Regen oder Schnee.

Neben Ausdauer und Durchhaltevermögen sind auch eine richtige Einteilung, sinnvolle Nahrungsaufnahme und effektive Ruhepausen unerlässlich für das erfolgreiche Bestehen dieses Einzelwettbewerbs. Erneut mit dabei war Jens Lukas von der LSG Karlsruhe - und er landete auch ganz weit vorne!

Jens war in seiner sehr erfolgreichen Laufkarriere 2002 Europameister im 24-Stundenlauf und dreifacher Sieger des "Spartathlon". Und mit nun 52 Jahren hat er bewiesen, dass er immer noch zu den besten Ultraläufern gehört: nach seinem 5. Platz im Jahr 2016, zeigte er Anfang September erneut eine starke Leistung und kam nach 83:05:49 Stunden als 6. und bester Deutscher ins Ziel.

Seine Vereinskollegin Natascha Bischoff war für das Nationalteam für die 100 KM Weltmeisterschaft am 8. September in Sveti Martin (Kroatien) nominiert. In 8:57:44 Stunden wurde sie 53. und war damit zweitbeste Deutsche. Das Deutsche Team erreichte den 11. Platz.

Aufgrund der Erfolge von Jens und Natascha starten für die LSG Karlsruhe mittlerweile einige starke Ultra- und Trailläufer. Die LSG Karlsruhe ist Förderstützpunkt der "Deutschen Ultramarathon Vereinigung" (DUV), bietet aber auch allen anderen Laufbegeisterten vom Anfänger bis zum Wettkampfsportler ein Zuhause. (rb)

Infos: Am 14. Oktober veranstaltet die LSG Karlsruhe ihren alljährlichen Hardtwaldlauf über 5 Km und 10 Km, www.tordesgeants.it/de - www.jenslukas.de - www.lsg-ka.de

Jens Lukas
Jens Lukas

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen