SSC-Delegiertenversammlung 6. Mai 2021
Der neue Vorstand ist der alte

Karlsruhe. Auch die 86. Delegiertenversammlung des SSC Karlsruhe musste aufgrund der Corona-Pandemie digital durchgeführt werden. Nichtsdestotrotz fanden sich rund 80 Teilnehmer im virtuellen Raum ein, um über die Zukunft des Vereins abzustimmen.
Auf der Tagesordnung stand die turnusgemäße Wahl des Vereinsvorstandes – alle Vorstandsmitglieder kandidierten erneut und wurden jeweils mit überwältigender Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

Demnach bleibt Gert Rudolph erster Vorsitzender, kündigte jedoch an, dass dies seine letzte Amtsperiode sein werde. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Michael Nobbe gewählt. Florian Schalwat ist zuständig für Finanzen, Dieter Marschall verantwortet den Bereich Umwelt und das SSC-Info. Für Soziales ist weiterhin Susi Stöbener zuständig, die Öffentlichkeitsarbeit betreut Ekart Kinkel. Den Bereich Liegenschaften vertritt Bernd Gausmann, Felix Maiter, ehemals Jugendreferent, ist ab sofort für die Sportflächenentwicklung zuständig. Neu ist das Referat Marketing, das vom neu in den Vorstand gewählten Philipp Schätzle betreut wird. Als neuer Jugendreferent – gewählt von der SSC Jugend – wurde Bjarne Waßmuth von den Delegierten bestätigt.

Birgit Berg, stellvertretende SSC-Geschäftsführerin und zuständig für den Bereich Finanzen, gab einen Einblick in den Rechnungsabschluss von 2020, der mit einem kleinen Überschuss trotz Pandemie besser als erwartet ausfiel. Allerdings spiegeln sich die Mitgliederverluste – entstanden durch fehlende Neueintritte im Pandemie-Jahr – und im Vorjahr aufgeschobene Sanierungsprojekte im Haushalt 2021 wider, in dem der Verein dann mit einem Defizit rechnet. So soll eine weitere Tennishalle saniert und eine Calisthenics-Anlage gebaut werden. Die Liquidität des SSC sei jedoch nicht gefährdet, versicherte Berg.
In Sachen Pandemie und Sport gab Geschäftsführer und Sportreferent Stefan Ratzel einen durchaus optimistischen Blick in die Zukunft. Man setzt beim SSC darauf, bei sinkenden Inzidenzen schon bald wieder ein erweitertes Sportangebot anbieten zu können – natürlich stets im Rahmen der Corona-Verfügungen und Hygiene-Verordnungen.

Fit & Fetzig im Juli

So hofft man beim SSC auch, in der Woche vom 4. bis 10. Juli das „Fit & Fetzig“-Sportfestival durchführen zu können. Zwar nicht in gewohnter Form mit großer Bühne, gastronomischen Angeboten und Festzelt – dafür aber mit allerlei kreativen Angeboten aus den Abteilungen, die die sportliche Vielfalt des Vereins spiegeln sollen.

Autor:

SSC KARLSRUHE aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep ist seit sieben Jahren i:SY Premiumhändler in Karlsruhe-Durlach

Verkaufsoffener Sonntag in Durlach
Kompakte Pedelecs bei Velorep Karlsruhe

Velorep Karlsruhe. Es ist endlich wieder soweit: Verkaufsoffene Sonntage dürfen wieder stattfinden. Am ersten Sonntag im Juli öffnen teilnehmende Geschäfte im Rahmen von "Durlach blüht auf" ihre Türen. So freut sich auch ganz besonders das Team der Firma Velorep, am Sonntag, 4. Juli, von 13 bis 18 Uhr in Durlach auf dem Marktplatz präsent sein zu können.  Velorep ist seit sieben Jahren i:SY Premiumhändler in Karlsruhe-Durlach und präsentiert an diesem Tag die bekannte Kompaktradmarke i:SY mit...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen