Jubiläumsfestakt des Karlsruher Sport-Clubs im Konzerthaus Karlsruhe
125 Jahre KSC

Karlsruhe. Der Karlsruher Sport-Club feiert Geburtstag: Vor 125 Jahren – am 6. Juni 1894 – wurde der Verein gegründet. Um das runde Jubiläum gemeinsam zu begehen, veranstaltet der KSC am 24. September einen Festakt im Karlsruher Konzerthaus.

Die geladenen Gäste erwartet ab 19 Uhr ein festliches Programm, das die bewegte Vereinsgeschichte Revue passieren lässt. Filme und Darbietungen verschiedenster Art werden die Höhen und Tiefen der vergangenen 125 Jahre des Vereins beleuchten und viele Emotionen und Erinnerungen wecken.

Zu den Festrednern gehört der ehemalige Welttorhüter Oliver Kahn, der seine fußballerische Karriere bei den Blau-Weißen startete. Bereits mit sechs Jahren begann der Titan mit dem Fußballspielen, wurde 1987 zum Profi und stand auch 1993 beim Wunder vom Wildpark im Tor, als der KSC den FC Valencia in einem UEFA-Pokal-Spiel mit 7:0 schlug.

Mitgliederversammlung in der Messe Karlsruhe
Nur wenige Tage nach dem Festakt im Konzerthaus Karlsruhe wird die Messe Karlsruhe zum Treffpunkt aller KSC-Mitglieder, wenn am 12. Oktober die jährliche Mitgliederversammlung stattfindet. Bei der Versammlung wird das KSC-Präsidium, das aus dem Präsidenten und zwei Vizepräsidenten besteht, gewählt. Alle über 8.500 Vereinsmitglieder können daran teilnehmen.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.