Zweiter Teil kommt in die Kinos - auch in Karlsruhe / Verlosung
Spaß mit „Monsieur Claude und seinen Töchtern“

 foto: www.neuevisionen.de

Karlsruhe. Nach dem Millionenerfolg von „Monsieur Claude und seine Töchter“ erobert die lieb gewonnene Familie Verneuil endlich die Kinoleinwand zurück.

Der französische Filmstar Christian Clavier in der Rolle von Claude Verneuil und seine Frau Marie müssen sich als traditionsbewusste Schwiegereltern erneut ihren Toleranzgrenzen stellen, als die Töchter und ihre Ehemänner ihrem wundervollen Heimatland Frankreich den Rücken kehren wollen. Doch er und Marie setzen Himmel und Hölle in Bewegung, um ihre Schwiegersöhne zum Bleiben zu bewegen.
Mit provokantem Witz und einem überragenden Schauspielerensemble sorgt Regisseur Philippe de Chauveron abermals für ein absolut heiteres Komödienkino aus Frankreich. Besucher in der Region können „Monsieur Claude 2“ am Mittwoch, 3. April, ab 14.30 Uhr im Karlsruher „Schauburg Kino“ erleben.

Hauptdarsteller anwesend
Dazu gibt’s in der „Schauburg“ noch ein Bonbon: Die Hauptdarsteller Noom Diawara und Tatiana Rojo werden bei der Premiere anwesend sein und auch für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen.
Die schlagfertige, französische Familienkomödie begeisterte übrigens in Frankreich schon mehr als sechs Millionen Zuschauer und startet am 4. April im Verleih von „Neue Visionen“ bundesweit im Kino. In der Schauburg kann man das herrliche Film-Erlebnis schon vor dem offiziellen Start erleben. ps/rj

Infos: Karten gibt’s im Kino, www.schauburg.de

Das „Wochenblatt“ verlost zum Filmstart zwei Fanpakete. Diese bestehen aus je einem T-Shirt, einem Glas Erdbeerkonfitüre von „Bonne Maman“, einem „Monsieur Claude 2“-Weinöffner sowie dem Originalplakat in A1. Mails unter dem Stichwort „Monsieur Claude“ bis zum 1. April an gewinnen@suewe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen