Fahr hin und werd' glücklich: Karlsruhe im Blick! / Verlosung
Auf den Spuren der „Glücksorte in Karlsruhe“

Buch-Tipp. Küchenpartys mit Wohlfühlcharakter, besondere Gitarrenklänge, r(h)eine Vergnüglichkeiten: In Karlsruhe lauert das Glück in der Natur, hinter musikalischen Lauten oder ist von kulinarischen Köstlichkeiten umhüllt. Birgit Jennerjahn-Hakenes und Klaus Eppele laden ein zu einer regelrechten Glücksreise durch die Fächerstadt.

Einheimische wie Touristen sind mit diesem Buch aus dem „Droste Verlag“ im Nu um 80 Lieblingsplätze reicher, denn Jennerjahn-Hakenes liebt den Süden, den Wald und die Ruhe – und Eppele machte seine Berufung zum Beruf, ist seit 2009 als freischaffender Fotograf unterwegs, kennt Karlsruhe wie seine Westentasche.

Karlsruhe erleben
Ob gemütlich im Bähnle durch den Schlossgarten fahren oder gespannt dem Gedichtpfad im Hardtwald folgen: In Karlsruhe gibt’s eben viele Orte, die glücklich machen. Mit diesem Buch gibt’s auf alle Fälle die richtigen Hinweise für das Glücklichsein in Karlsruhe. red

Infos: Übrigens hat Eppele schon mehrere Kalender über „seine“ veröffentlicht. Erhältlich sind die „Glücksorte“ im Buchhandel, www.droste-verlag.de – www.gluecksorte.de

Glücksorte

Das „Wochenblatt“ verlost drei dieser Bücher. Mail bis zum 27. September mit dem Stichwort „Glücksorte“ an das „Wochenblatt“, Am Sandfeld 15, 76149 Karlsruhe, gewinnen@suewe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen