Neues Album zum gallischen Kino-Abenteuer / Verlosung
Asterix – „Das Geheimnis des Zaubertranks“

Tipps. Ob endlich das Rezept des legendären Zaubertranks im neuen Asterix-Kino-Abenteuer verraten wird, können Fans schon eine Woche vor dem Filmstart erfahren: Ab dem 7. März ist das Album zum Film „Asterix – Das Geheimnis des Zaubertranks“ auf dem Markt.

Das Album zum Film (2D und 3D, im Kino) erzählt auf 48 Seiten die Geschichte, wie Miraculix einen Nachfolger für sich sucht: Nachdem der Druide beim Mistelpflücken gestürzt ist, beschließt er, für die Zukunft des Dorfes vorzusorgen. Zusammen mit Asterix und Obelix reist Miraculix quer durch Gallien auf der Suche nach einem jungen, talentierten Druiden, dem er das Geheimnis des Zaubertranks weitergeben kann. Aber Vorsicht! Nicht nur die treuen Bewunderer des Druiden träumen davon, dieses Geheimnis zu kennen, es ruft auch Neider auf den Plan, darunter einen ganz fiesen: Dämonix!

Es ist das erste Mal, seit „Asterix erobert Rom“, dass Zuschauern ein völlig neues Asterix-Abenteuer auf der Leinwand präsentiert wird. re

Infos: Die Zeichnungen des Kinoabenteuers stammen übrigens aus der Feder von Fabrice Tarrin, der vielen Comic-Lesern bekannt sein dürfte als Zeichner der Serie „Violetta“ und dem Album „Spirou & Fantasio – Die Gruft derer von Rummelsdorf“. „Asterix - Das Geheimnis des Zaubertranks“ gibt’s ab dem 7. März im Handel, www.egmont.de

Das „Wochenblatt“ verlost sieben Exemplare. Mail mit dem Stichwort „Asterix“ an gewinnen@suewe.de – bis 11.3.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen