Ratschläge für Handwerker rund um Unterkonstruktion und Baumaterial
Ab ins Grüne: Mit Tipps zur Traum-Terrasse

Terrassenfüße schützen die Unterkonstruktion vor Witterungseinflüssen foto: berner
  • Terrassenfüße schützen die Unterkonstruktion vor Witterungseinflüssen foto: berner
  • hochgeladen von Jo Wagner

Outdoor. Was gibt es schöneres, als die ersten Sonnenstrahlen auf der heimischen Terrasse zu genießen? Ganz besonders angenehm sitzt es sich dabei natürlich auf einer selbstgebauten Veranda. Ob Untergrund entsprechend vorbereiten, Terrassenfüße, Terrassengleiter oder Terrassenbauleisten für die Luftzirkulation, Abstandshalter oder entsprechende Wahl der Schrauben. Nicht zu vergessen ist auch der Dichtanschluss ans Mauerwerk: Hier sollten Heimwerker stets Fugenabdichtungen mit Silikon, Premium Acryl oder Allwetter-Dichtmasse vornehmen, um Schimmel vorzubeugen. Die Experten des „Großhandelsunternehmen Berner“ aus Künzelsau haben praktische Tipps zusammengestellt, was bei einer Do-it-yourself-Terrasse zu beachten ist. red

Infos gibt’s natürlich im Fachhandel, www.berner.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen