Kindern in ärmeren Ländern Weihnachtsfreude bereiten
Kinder in Karlsruhe spenden für Kinder in Osteuropa

Karlsruhe. Schon seit einigen Jahren und mit wachsendem Erfolg startet Ende November ein großer „Weihnachtspäckchenkonvoi“ nach Rumänien, Moldawien, Bulgarien und in die Ukraine, um Weihnachts-Geschenke von Kindern aus ganz Deutschland in diese Länder zu bringen.

Mit dabei ist ein ganzer Karlsruher Lkw-Sattelauflieger des „Round Table 46“, und „Ladies Circle 81“, Clubs junger engagierter Leute, die sich solidarische Hilfe für Kinder zum Ziel gesetzt haben. Möglich ist das allerdings nur, weil die Kinder vieler Karlsruher Kindergärten und Schulen regelmäßig bei der Bereitstellung von Geschenkpäckchen helfen.

Auch die Bevölkerung ist eingeladen, den Truck und seine Besatzung am Samstag, 16. November, von 10 bis 19 Uhr auf dem Karlsruher Stephanplatz (hinter der "Postgalerie") zu besuchen und vielleicht auch ein gepacktes Päckchen vorbei zu bringen, mit dem einem Kind in ärmeren Ländern eine Weihnachtsfreude bereitet werden kann. (ps)

Infos: Dieser Truck macht sich dann am 30. November zusammen mit weiteren etwa 30 Lkws auf den Weg, um die Geschenke vor Ort zu bringen. Die Zusammenarbeit mit den dortigen Service Clubs und den örtlichen Hilfsorganisationen stellt dabei sicher, dass die Geschenke direkt an die Kinder ausgehändigt werden - https://rt46.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.