Theaterfest am Samstag, 15. September
Start in die neue Spielzeit

Theaterfest in Karlsruhe foto: Felix Gruenschloss

Karlsruhe. Es ist ein Start in die neue Spielzeit mit einem besonders guten Überblick: Das Badische Staatstheater in Karlsruhe gibt nach der Sommerpause beim Theaterfest am Samstag, 15. September, Einblicke in die kommende Spielzeit: Im gesamten Haus und auf dem Vorplatz gibt’s von 11 bis 18 Uhr Auszüge aus dem umfangreichen neuen Programm.
Das Veranstaltungsprogramm bietet neben öffentlichen Proben auf allen Bühnen auch Hausführungen, eine Kostümversteigerung und zahlreiche Aktivitäten für Kinder. Höhepunkt dürften auch in diesem Jahr wohl die Spielzeithäppchen (Karten vorab besorgen) sein, bei denen es ab 19.30 Uhr im Großen Haus vom Ensemble Kostproben und Highlights aus dem Stücken des neuen Spielplans gibt. Besucher erhalten dabei auch Einblicke in die Arbeit der Werkstätten, kommen mit neuen und alten Mitgliedern des Teams um Generalintendant Peter Spuhler ins Gespräch, erleben über 11 Stunden Theater – an einem Tag. rj Infos: www.staatstheater.karlsruhe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.