Sonderausstellung im Landesmuseum / Verlosung beim "Wochenblatt" Karlsruhe
„Revolution!“

Rastatter Guillotine
2Bilder
  • Rastatter Guillotine
  • Foto: Artis/Deck
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Immer wieder löst die Vision, politische Verhältnisse grundlegend ändern zu können, Revolutionen aus. 2018 rücken neben der Badischen und der Novemberrevolution viele historische Aufstände erneut in den Fokus.

Dieses Jubiläum nimmt das Badische Landesmuseum zum Anlass, sich bis 11. November in einer Ausstellung grundsätzlich mit dem Thema Revolution zu befassen. Mit der Sonderausstellung kehrt die „Revolution“ gewissermaßen zurück ins Karlsruher Schloss: An jenen Ort, an dem im November 1918 das Ende der Monarchie und der Übergang zur Republik eingeleitet wurde. Was ist eine Revolution? Von wem wird sie getragen? Welche Bedeutung haben Revolutionen für unsere Zeit? Beispiele sollen Antworten liefern, ein Verstehen von Ursache und Wirkung, Abläufen und Zusammenhängen, ermöglichen. Ansprechend: Die Ausstellung gleicht so einem begehbaren Bühnenbild. (rj)

Infos: Ob unbekannte Stücke aus den Depots des Landesmuseums, neue Zusammenhänge vertrauter Objekte, ausgewählte Leihgaben, Filmdokumente oder interaktive Passagen – revolutionäre Umbruchsituationen werden erlebbar, landesmuseum.de

Das „Wochenblatt“ verlost 5x2 Eintrittskarten und Magazin zur Ausstellung. Mail bis 4. Juli und Stichwort „Revolution“ an gewinnen@suewe.de 

Rastatter Guillotine
Thron in der Ausstellung
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.