Humorvolles um einen satten Lottogewinn im Kammertheater Karlsruhe
„Nein zum Geld!“ – aber mit Verlosung

 www.kammertheater-karlsruhe.de
  • www.kammertheater-karlsruhe.de
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Chance, einen Sechser im Lotto mit Zusatzzahl zu haben, liegt bei Eins zu 139.838.160. Und Richard ist der Eine. Der Eine, der aus Gewohnheit seit Jahren spielt und der plötzlich zum glücklichsten Menschen der Welt wird – so zumindest in der Komödie von Flavia Coste im Kammertheater.

Oder doch nicht? Richard trifft eine überraschende Entscheidung: Er sagt „Nein zum Geld“, Nein zum Lottogewinn von 162 Millionen Euro. Während eines Abendessens mit seiner Frau Claire, seiner Mutter und seinem besten Freund, gibt er bekannt, dass er den Lottogewinn nicht abholen wird und den Lottoschein vernichten will. Er ist mit seinem Leben so zufrieden, dass er daran nichts ändern möchte. Mit Erstaunen stellt er fest, dass statt Lob und Applaus für die demonstrative Heldentat das glatte Gegenteil an Reaktionen auf ihn niederprasselt.

Denn seine Liebsten finden das nämlich überhaupt nicht witzig, sie wüssten sehr wohl mit dem Geld etwas anzufangen und zu Richards Unglück lassen sie nicht locker – der Lottoschein muss eingelöst werden. Jeder hat „seinen“ Grund dafür ... „Welt verändern“, „irgendwie schuldig“, „Kredit abbezahlen“, „finanzielle Entlohnung“... Doch all das Argumentieren prallt am unbelehrbaren Richard ab. Wie weit werden die drei gehen? red

Infos rund um die Spielstätten Kammertheater, K2 und Schlachthof gibt’s unter 0721 23111, www.kammertheater-karlsruhe.de

Das „Wochenblatt“ verlost 5x2 Karten für die Vorstellung am 17. Oktober. Mails mit dem Stichwort „Geld“ bis 14. Oktober an gewinnen@suewe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.