Kino-Erlebnis bis 15. September in Karlsruhe / Sicht: andere Richtung in diesem Jahr
Filme unter dem Sternenzelt in Karlsruhe

Kinoerlebnis am Schloss Gottesaue  foto: ps
  • Kinoerlebnis am Schloss Gottesaue foto: ps
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Bis 15. September finden dieses Jahr wieder die Open Air Kino-Nächte am Schloss Gottesaue in Karlsruhe statt.

Die Filme – auf einer 24 Meter breiten und 10 Meter hohen Leinwand zu sehen – sind in der besonderen Kulisse des Lustschlösschens aus dem 16. Jahrhundert abendliches Happening.

Richtung diesmal geändert
Im Karlsruher Osten gibt’s zu den Filmen ausreichend Stühle, jedoch ist wegen Arbeiten auf dem Gelände die Leinwand auf der gegenüberliegenden Seite des Schlosses. Dadurch entfallen in dieser Spielzeit die Sitzgelegenheiten auf den Wiesen.

Alle Filme gibt’s aber in perfekter digitaler Bild- und Tonqualität – „5.1 Surround Sound“ bei einer Bildauflösung bis „4K Ultra High Fidelity“. Das Programm ist wieder eine gute Mischung aus verschiedenen Genres – ob Komödien, Actionfilme, Dokumentarfilme oder Klassiker: Bei den Open Air Kinonächten findet jeder (s)einen passenden Film.

Am Samstag, 27. Juli, zum Beispiel „Der Junge muss an die frische Luft“, am Mittwoch, 31. Juli, „Captain Marvel“, am Freitag, 2. August, „Pets 2“ und am Dienstag, 6. August, „Fishermen’s Friends – vom Kutter in die Charts“. red

Infos: Filmbeginn im Juli ist jeweils um 21.30 Uhr, im August um 21 Uhr und im September um 20.30 Uhr, www.schauburg. de/OpenAir/

Das „Wochenblatt“ verlost 25x2 Karten für ein abendliches Kino-Vergnügen am Schloss Gottesaue. Mail
bis 29. Juli mit den Stichwort „Schauburg“ an gewin nen@suewe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.